Battlefield 4: EA veröffentlichte aus Versehen den Release-Termin des "Dragon's Teeth"-DLCs

Von am 05.07.2014 - 15:25 Uhr - Battlefield 4 News

Heute hat EA gemerkt, dass das Internet so gut wie nie etwas vergisst. Ein Twitter-Post, der nur für wenige Minuten online war, hat heute nämlich verraten, wann der "Dragon's Teeth"-DLC für Battlefield 4 erscheint. Eigentlich wollte man nur eine ganz normale Werbeaktion präsentieren.

Battlefield 4 - EA veröffentlichte aus Versehen den Release-Termin des

Es wird nicht mehr lange dauern, bis die Erweiterung "Dragon's Teeth" den Shooter Battlefield 4 mit weiteren Inhalten versorgen wird. Allerdings wusste man bisher nicht, wie viel Zeit bis dahin noch vergehen wird. Doch durch eine Twitter-Panne hat man nun über den Origin-Account aus Versehen den Release-Termin der Öffentlichkeit präsentiert.

Eigentlich wollte man via Twitter nur auf eine Rabattaktion zu Battlefield 4 Premium aufmerksam machen, wo man ganze 20 Prozent gegenüber dem Normalpreis sparen kann. Aber stattdessen postete man folgenden Satz:

"Sparen Sie jetzt 20 Prozent beim Kauf von Battlefield 4 Premium und erhalten Sie bereits am 15. Juli Zugang zu Dragon Teeth."

Wenig später bemerkte man diesen Fauxpas und änderte die Aussage:

"Sparen Sie jetzt 20 Prozent beim Kauf von Battlefield 4 Premium und erhalten Sie zwei Wochen früher Zugang zu Dragon Teeth."

Leider war EA einen Schritt zu spät. Die Meldung verbreitet sich aktuell mit rasantem Tempo. Zusammengefasst dürfen also Premium-Mitglieder bereits am 15. Juli loslegen. Alle anderen Spieler müssen sich bis zum 29. Juli gedulden.

Unter anderem erwarten uns im neuen DLC "Dragon's Teeth" vier neue Multiplayer-Karten. Alle Inhalte könnt ihr hier nachlesen.

Der Battlfield 4-DLC

Q Gelesen auf: pcgameshardware.de M Noch mehr News anzeigen
Entwickler: DICE Genre: Ego-Shooter Plattformen: PC, PS3, X360, XONE Release-Termine hier ansehen Alle Infos auf einen Blick und bewerten Spiel bestellen
News

Battlefield 4: EA verschenkt alle DLCs - Second Assault aktuell kostenlosElectronic Arts verschenkt sämtliche Erweiterungen zu Battlefield 4 und Battlefield Hardline. Die von DICE und Visceral Games entwickelten Spiele können so im ...

Battlefield 4: 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront?BF4Central hat Daten der EA Server ausgewertet und stellt klar, dass der Shooter Battlefield 4 im Vergleich zu anderen Shootern deutlich beliebter ist und sogar ...

Battlefield 4: DICE produziert keine neuen Inhalte mehrBattlefield 4 ist offiziell fertig. Es wird keine Updates mehr für die Beta-Server des Shooters geben. Das kündigten DICE und Electronic Arts nun offiziell an. ...

Noch mehr News zu Battlefield 4 anzeigen
Kommentare
Aktuell angesagt

Albion Online: Was das erfrischend andere MMO euch zu bieten hatIhr seid auf der Suche nach einem neuen MMO, das euch an genau den richtigen Stellen fordert, ohne dabei durch unausgeglichene Kräfteverhältnisse für Frust zu ...

Phoenix Wright: Ace Attorney – Spirit of Justice: Anwälte ohne GrenzenIn Phoenix Wright: Ace Attorney – Spirit of Justice müssen Capcoms Vorzeigeanwalt und seine Gefährten erneut eine Reihe von bizarren Fällen vor Gericht ...

Deus Ex: Mankind Divided: Die Zukunftsvision im TestDeus Ex: Mankind Divided von Square Enix ist vor wenigen Tagen für den europäischen Markt veröffentlicht worden. Wie wir die Dystopie in dem Titel empfinden und ...

Wir empfehlen dir

The Church in the Darkness - Ein Kult trifft seinen würdigen Gegner

Christoph Jablonka tritt das Homer-Erbe an

So spielt ihr die kostenlose Beta-Version von Titanfall 2 am Wochenende!

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen - GTAnext.de
*gesponserter Link