PLAYNATION NEWS Battlefield 4

Battlefield 4 - Doch kein Download-Content mit den Lieblings-Maps?

Von Dennis Werth - News vom 27.06.2013, 13:54 Uhr
Battlefield 4 Screenshot

Bringt der Download-Content Second Assault für Battlefield 4 doch keine Karten aus dem Vorgänger, welche unter den Spielern als beliebt galten? 

Ein Satz mit X, dass war wohl nichts? So in etwa könnten Spieler, welche Hoffnungen auf einen Download-Content für Battlefield 4 hatten, welcher die beliebtesten Maps aus dem Vorgänger enthält, fühlen. Die Aussage des Alan Kertz vom schwedischen Entwicklerstudio DICE scheint falsch aufgenommen worden zu sein. Dieser ist derweil enttäuscht darüber, dass die Tatsache, dass Second Assault mit den vier Karten aus Battlefield 3 bestückt ist, stimmen soll. Kertz betont, dass seine Aussage aus dem Zusammenhang gerissen wurde.

Nun stellt sich wieder die Frage, was Second Assault bringen wird. Wie es anscheinend aussieht, dürfen wir zunächst mit einer offiziellen Bestätigung im Bezug auf die Lieblings-Maps von Battlefield 3 nicht rechnen. Das Paket soll übrigens Operation Métro und Caspian Border enthalten.

Battlefield 4 wird am 29. Oktober 2013 für die PlayStation 3 und Xbox 360 sowie für den PC erscheinen. Die Next-Gen-Versionen folgen zum Launch der Konsolen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4 Battlefield 4 - EA verschenkt alle DLCs - Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4 Battlefield 4 - 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4 Battlefield 4 - DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4 Battlefield 4 - Update macht Konsolen-Version flüssiger Battlefield 4 Battlefield 4 - Wenn ein Helikopterpilot den Sieg fast alleine holt Battlefield 4 Battlefield 4 - Megalodon endlich gefunden Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - "Wir haben große Hoffnungen"