Battlefield 4 Screenshot

Battlefield 4: DICE produziert keine neuen Inhalte mehr

12.03.2016 - 16:37

Battlefield 4 ist offiziell fertig. Es wird keine Updates mehr für die Beta-Server des Shooters geben. Das kündigten DICE und Electronic Arts nun offiziell an. Dass das Community Test Environment von BF4 zukünftig keine neuen Inhalte bekommen wird, bestätigt offenbar den Fokus auf die Entwicklung von Battlefield 5.

Teilen Tweet Kommentieren

Seit dem Release vor zweieinhalb Jahren wurde Battlefield 4 von DICE im monatlichen Takt unterstützt. Es gab eine Reihe von Erweiterungen für den Shooter des schwedischen Entwicklers, der sogar noch über den Season Pass hinaus Inhalte produzierte. Im Fokus stand hier auch das Community Test Environment, die Beta-Server des Spiels, auf dem Premium-Mitglieder vorab die Neuheiten austesten und anspielen konnten.

Battlefield 4 bekommt keine neuen Content-Updates mehr

Wie nun offiziell bekannt gegeben wurde, wird es für dieses CTE von Battlefield 4 keine Patches mehr geben. Dass das Studio nicht mehr Aktualisierungen für die Testserver veröffentlicht, bedeutet im Umkehrschluss auch, dass der Taktik-Shooter mit dem beliebten Multiplayer-Modus fertiggestellt ist.

Auf Twitter schrieb David Sirland, einer der Producer von Battlefield 4, am Freitag:

„Yes, today I can let you guys know that at this point we don't have any plans to release new content for BF4 to the CTE“, was auf Deutsch so viel heißt wie: „Ja, heute kann ich euch wissen lassen, dass wir zu diesem Zeitpunkt keine Pläne haben, neue Inhalte für das CTE von BF4 zu veröffentlichen.“

EA und DICE konzentrieren sich zukünftig auf BF4-Nachfolger Battlefield 5

DICE und Electronic Arts wollen sich offenbar auf andere Projekte fokussieren. Wir gehen davon aus, dass der Entwickler und der Publisher aktiv am Nachfolger arbeiten. Der Release von Battlefield 5 sei noch vor Weihnachten dieses Jahres. Wie EA auf der Media and Telecom Conference sagte, werde der Shooter ein „strategischer Action-Titel“. Weitere Details dazu findest du in unserer News-Story dazu.

Video: Wenn ein Helikopterpilot in Battlefield 4 den Sieg fast alleine holt - Der offensichtlich sehr passionierte Helikopterpilot Agera621 hat auf der Karte Siege of Shanghai in Battlefield 4 sein Können unter Beweis gestellt. Beinahe im Alleingang besiegte dieser fast das gesamte feindliche Team. Insgesamt erledigte der Battlefield-Veteran 109 Gegner, ohne dabei auch nur einmal selber das virtuelle Leben auszuhauchen.

Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Battlefield 4: Alle Addons aktuell kostenlos

Nur für kurze Zeit sind alle großen Addons zu Battlefield 4 kostenlos erhältlich. Die Gratis-Aktion ist sowohl auf PlayStation 4 und Xbox One als auch PC verfügbar.

Battlefield 4: EA verschenkt alle DLCs - Second Assault aktuell kostenlos

Electronic Arts verschenkt sämtliche Erweiterungen zu Battlefield 4 und Battlefield Hardline. Die von DICE und Visceral Games entwickelten Spiele können so im vollen Umfang und ohne weitere ...

Battlefield 4: 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront?

BF4Central hat Daten der EA Server ausgewertet und stellt klar, dass der Shooter Battlefield 4 im Vergleich zu anderen Shootern deutlich beliebter ist und sogar seinen Nachfolger abhängt.
Noch mehr News anzeigen

Tipps