News vom 14.10.2016 - 19:38 Uhr - Kommentieren (0)
Battlefield 1 Screenshot

Wer denkt, man könne in Battlefield 1 lediglich die menschlichen Charaktere steuern, der irrt sich. In einer Mission dürft ihr für kurze Zeit eine Taube steuern um eine Nachricht zu überbringen.

Battlefield 1 steht neben der überragenden Grafik und dem zeitgemäßen Gameplay vor allem für eine realistische Story und Erzählung zum Setting. Dieses ist bekanntermaßen im ersten Weltkrieg angesiedelt und soll im Ego-Shooter-Genre wieder für ein wenig Abwechslung sorgen - mit Erfolg. Der Titel kommt sehr gut bei den Fans an und sorgt vor allem mit seiner Kampagne für frischen Wind.

News: Wann und wo erscheint Battlefield 1 für alle Spieler?

Und wo wir grade bei Wind sind, kommen wir geschwind zum eigentlichen Thema dieser News-Meldung: Einer Taube. In der Mission "Trough Mud and Blood" erhaltet ihr an einer Stelle der Kampagne die Kontrolle über eine Taube. Ihr fliegt über das Schlachtfeld und müsst eine Nachricht an einen Offizier übergeben - wie es damals halt so der Fall war. Vielleicht nicht in Mitten von Panzern und Soldaten, aber Brieftauben hatten ihren Sinn und Zweck.

Besonders lange könnt ihr die Taube allerdings nicht fliegen und über welche Waffen das Geschöpf am Ende verfügt oder welche Medallien man bekommt, wenn man einen Panzer mit Kot zerstört, bleibt uns auch verborgen. Dennoch könnt ihr euch die Szene in diesem Video einmal selber ansehen. Achtung: Emotional.

Siehe auch: Battlefield 1 Fliegen news pigeon singleplayer taube

Seitenauswahl

Infos zu Battlefield 1

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Neue Updates 2017 und Modus "Ausbluten" In Kürze wird Battlefield 1 mit "Ausbluten" einen neuen Modus spendiert bekommen, der vor allem für Hardcore-Spieler interessant sein könnte. Zudem befindet sich bereits ein ...
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Es gab keinen Frieden zu Weihnachten Ein Waffenstillstand in Battlefield 1? Obwohl der Anlass perfekt war, ist es nicht dazu gekommen, dass sich die Spieler im Shooter an einem Tag in Ruhe lassen. Aber wieso überhaupt?
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu Final Fantasy VII Remake

Final Fantasy VII Remake - Bilder zeigen Cloud im Kampf mit dem Guard Scorpion

20.02.

Amazon - Großer Restposten-Sale, viele Angebote und Schnäppchen auf Spiele

20.02.

Ghost Recon: Wildlands - Preload für Open Beta plus interaktive Karte

20.02.

Mafu**you - Problem-Server machen Spielen zur Geduldsprobe

20.02.

Mafu**you - Wir fordern: Make Uplay great again!

20.02.

Nintendo Switch - Geklaute Konsole zurückgeholt, sollte weiterverkauft werden

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!