News vom 16.11.2016 - 17:53 Uhr - Kommentieren (0)
Battlefield 1 Screenshot

Gute Nachrichten für alle Battlefield 1-Spieler: Ab sofort ist der Hardcore-Modus verfügbar. Wählt ihr diesen Modus aus, so erwarten euch deutliche Unterschiede - so wird der Waffenschaden gesteigert und die Minimap ist nicht länger verfügbar.

Mittlerweile ist Battlefield 1 seit etwa einem Monat verfügbar. Neben den actionreichen und abwechslungsreichen Multiplayer-Kämpfen lobten Spieler sowie Kritiker vor allem den sauberen Launch, denn trotz des Ansturms konnten beinahe alle Spieler von Beginn an den verschiedenen Servern beitreten. Allerdings wünschten sich viele Spieler einen Hardcore-Modus, den es bereits bei den Vorgängern gegeben hat. Mittlerweile hat DICE diesen Wunsch erfüllt und die Möglichkeit eröffnet, einen solchen Server zu erstellen.

Wichtig ist dabei zu wissen, dass sich Hardcore-Server von einander unterscheiden können. Während offizielle Server immer die gleichen Einstellungen nutzen, darf sich bei Community-Servern ausgesucht werden, welche Hardcore-Einstellungen aktiv sind. Je nach Wunsch kann so einzeln bestimmt werden, ob Waffen etwa mehr Schaden machen, ein Interface verfügbar ist oder Friendly Fire aktiviert ist. Wer sichergehen möchte, dass alle Hardcore-Einstellungen aktiv sind, sollte zu offiziellen Hardcore-Servern greifen.

Auch interessant: Die ungeschönte Wahrheit im Honest-Trailer

So sind bei offiziellen Hardcore-Servern keine Elite-Klassen verfügbar, das Markieren von Feinden ist deaktiviert, Spielernamen werden nicht angezeigt, es ist kein Interface verfügbar, Friendly-Fire ist aktiv, es gibt keine Killcam, Lebensenergie wird nicht regeneriert, bei Fahrzeugen kann keine Außenkamera angezeigt werden und Waffen machen doppelten Schaden.

Ab sofort ist zu Battlefield 1 der lange erwartete Hardcore-Modus verfügbar.

Siehe auch: Battlefield 1 DICE hardcore Multiplayer news
Quelle: Twitter

Seitenauswahl

Infos zu Battlefield 1

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Premium-Freunde ermöglicht Spielen von DLC-Maps ohne Season Pass Electronic Arts hat für seinen Weltkriegs-Shooter Battlefield 1 das neue Premium-Freunde-System angekündigt. Es wird nicht mehr nötig sein, Besitzer des Premium-Passes zu sein, um eine der ...
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Update bringt unendlich viele Granaten Battlefield 1 erhält von DICE und Electronic Arts bald ein großes Update, das vor allem Änderungen an der Support-Klasse durchführt. Demnach ändert sich das gesamte System hinter der ...
Von Dustin Hasberg Unser Team
News zu Friday the 13th: The Game

Friday the 13th: The Game - Gun Media nimmt Server vorübergehend offline

29.05.

Twitch - Rocket Beans starten Live-Stream auf Twitch und YouTube

29.05.

Mafu**You - Wenn die Nerven beim Zocken blankliegen

29.05.

Mafu**You - Wenn Videospiele uns zur Weißglut treiben

29.05.

Battlegrounds - Video-Clip zeigt neue Kletter-Animationen

29.05.

Friday the 13th: The Game - Server wurden zur Fehlerbehebung geschlossen

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!