PLAYNATION NEWS Battlefield 1

Battlefield 1 - Framerate-Probleme und zeitweise 640p auf Konsolen

Von Wladislav Sidorov - News vom 21.10.2016, 14:56 Uhr
Battlefield 1 Screenshot

Die Konsolen-Versionen von Battlefield 1 leiden unter Framerate-Problemen in stark aufwändigen Sequenzen, stabile 60 FPS werden kaum erreicht. Dem will Entwickler DICE mit dynamischer Skalierung der Auflösung entgegenwirken.

Die aktuellen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One haben Probleme, auf Battlefield 1 flüssig zu laufen. Die Versionen leiden unter Framerate-Problemen, die zeitweise in einer Skalierung der Auflösung bis zu 640p münden.

Mehrere Benchmark-Tests beweisen, dass die FPS von Battlefield 1 sowohl auf PS4 als auch Xbox One fast nie stabile 60 PFS erreichen. Stattdessen gibt es fast durchgehende Einbrüche bis runter auf 30 Bilder die Sekunde.

Nur 640p in Battlefield 1

Um dem einigermaßen entgegenzuwirken, hat Entwickler DICE eine dynamische Skalierung der Auflösung vorgenommen. Das kann bei aufwändigen Sequenzen allerdings dazu führen, dass es bis auf 640p herunter geht. Den Benchmarks zufolge schwankt die PS4-Fassung durchgehend zwischen 640p und 1014p.

Außerdem: So teuer ist das Server mieten in Battlefield 1 

Ihr könnt euch die Benchmarks unten anschauen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 1

Battlefield 1 Battlefield 1 - Die Zukunft des Action-Shooters, so sieht sie aus! Battlefield 1 Battlefield 1 - DICE kündigt DLC "Apocalypse" mit Luftkämpfen offiziell an Battlefield 1 Battlefield 1 - Releasetermin von Turning Tides kurzzeitig veröffentlicht Battlefield 1 Battlefield 1 - Das steckt im Turning Tides DLC Battlefield 1 Battlefield 1 - Waffe LMG 08/18 birgt musikalisches Easter-Egg Battlefield 1 Battlefield 1 - Zweiter Teil des Turning Tides-DLCs erschienen Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Hier sind die ersten Serien und Filme im Juni