News vom 15.10.2016 - 18:29 Uhr - Kommentieren

Battlefield 1 ist noch nicht einmal für alle Spieler zugänglich, da schummeln im Multiplayer-Modus des Shooters bereits die ersten Cheater. Im Internet sind schon vor Release des Action-Titels von DICE und Electronic Arts erste Hacks im Umlauf. Ein Video zeigt ein Cheat.

Wer Battlefield 1 schon heute spielen kann, sollte auf der Hut vor Cheatern sein. Wenige Stunden nach Release – oder noch viele Tage vor dem offiziellen Veröffentlichungs-Termin – treiben die ersten Hacker auf den Multiplayer-Servern von BF1 ihr Unwesen. Verfügbar ist Battlefield 1 derzeit nur über Origin Access.

Entwickler DICE und Publisher Electronic Arts haben die Cheats für Battlefield 1 anscheinend noch nicht entdeckt, sodass die Schummler derzeit noch ohne Strafe davon kommen. Wir gehen davon aus, dass sich die Lage in den kommenden Tagen noch ändern wird.

Klartext: Deshalb hassen wir Cheater wirklich!

Erste Hacker in Battlefield 1

Wer auf Cheater stößt, kann den Zeitpunkt und den Server an DICE melden. Das kann auch direkt über das Spiel passieren. Feedback ist für die Macher von Battlefield 1 derweil immer noch ein wichtiges Thema, insbesondere was die Server des Multiplayer-Modus von Battlefield 1 angeht.

Das folgende Video hält Szenen von einem BF1-Spieler fest, der gegen ein Cheater spielt. Es wurde vom Videospiel-Magazin „PC Gamer“ aufgenommen und auf YouTube publiziert. Nach eigenen Aussagen war der unerfreuliche Fund eher Zufall.

Anleitung: Schon jetzt Download von Battlefield 1 starten und installieren

Video: So sehen Cheats in Battlefield 1 aus

Seitenauswahl

Infos zu Battlefield 1

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Battlepacks ab sofort auch für Echtgeld erhältlich Ab sofort können Soldaten in Battlefield 1 die sogenannten Battlepacks auch gegen Echtgeld erwerben und so neue Skins, Waffenteile oder andere nützliche Dinge ihrem Inventar hinzufügen.
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Hardcore-Modus ab sofort verfügbar Gute Nachrichten für alle Battlefield 1-Spieler: Ab sofort ist der Hardcore-Modus verfügbar. Wählt ihr diesen Modus aus, so erwarten euch deutliche Unterschiede - so wird der Waffenschaden ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Mass Effect Andromeda

Mass Effect Andromeda - The banging is pretty good, gibt Entwickler zu verstehen

16.01.

Ultra Street Fighter II - Kommt mit neuen Charakteren und Spielmodi für die Nintendo Switch

16.01.

Mafu**you - Ein Spiel, das Geld kostet? Frechheit!

16.01.

Mafu**you - Spielekauf: Bitte kostenlos und mit Sahne!

16.01.

Mass Effect Andromeda - 'Der Sex ist verdammt gut', twittert BioWare-Entwickler

16.01.

Nintendo Switch - Keine Lieferengpässe zum Launch

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!