News vom 25.11.2016 - 11:44 Uhr - Kommentieren (0)
Battlefield 1 Screenshot

Ab sofort können Soldaten in Battlefield 1 die sogenannten Battlepacks auch gegen Echtgeld erwerben und so neue Skins, Waffenteile oder andere nützliche Dinge ihrem Inventar hinzufügen.

Das Wort Mikrotransaktion ist für die meisten Spieler eher negativ behaftet, obwohl viele Entwickler mittlerweile ein relativ faires System anbieten, damit  Spieler neue Gegenstände gegen Echtgeld erwerben können, aber trotzdem keinen unfairen Vorteil im Spiel erhalten.

Ähnlich wie in Battlefield 4, führt Publisher Electronic Arts nun auch bei dem neusten Anleger der Multiplayer-Shooter-Reihe Battlefield 1 Mikrotransaktionen ein. Spieler, die also gerne Waffenskins sammeln möchten, die können diese neben den üblichen Wegen nun auch gegen Echtgeld erstehen. Normalerweise lassen sich die sogenannten Battlepacks gegen die Ingame-Währung Schrott erwerben oder sind nach Mehrspieler-Runden erhältlich.

Nun können die Kisten zu einem Preis von 1,99 Euro, beziehungsweise für 29,99 Euro für 20 Packs erworben werden.

Keinen unfairen Spielvorteil durch Echtgeldkäufe

Neben garantierten Waffenskins befinden sich in den Battlepacks verschiedene nützliche Dinge wie zum Beispiel Booster, um schneller Erfahrungspunkte zu erhalten oder Waffen-Puzzleteile. Eine wirkliche Auswirkung haben die Battlepacks aufs das Gameplay allerdings nicht und Spieler erhalten dadurch keinen unfairen Vorteil auf dem Schlachtfeld. Es handelt sich eher um kosmetische Items, die euch den ansonsten grauen Soldaten-Alltag ein wenig bunter gestalten sollen.

Siehe auch: Battlefield 1 Battlepacks DICE Echtgeld news

Seitenauswahl

Infos zu Battlefield 1

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Neues Gameplay-Material zur kommenden Erweiterung Ab dem morgigen Dienstag dürfen sich alle Premium-Inhaber über die neuen Inhalte der neuen Erweiterung zu Battlefield 1 freuen. Weitere Eindrücke zu "They Shall Not Pass" ...
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - They Shall Not Pass bekommt Releasetermin und Trailer Electronic Arts hat den Releasetermin des ersten Battlefield 1 DLC bekannt gegeben. „They Shall Not Pass“ soll am 14. März 2017 für alle Besitzer des Season Pass erscheinen. Zwei ...
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu Call of Duty WW2

Call of Duty WW2 - Erste Infos zum Multiplayer- und Zombie-Koop-Modus

27.04.

Mario Kart 8 Deluxe - Rasant in Perfektion

27.04.

GTA 5 - Die 5 kuriosesten Mythen aufgedeckt

27.04.

Games - Deutscher Computerspielpreis 2017 - Alle Gewinner

27.04.

Marvel vs. Capcom: Infinite - Neues Gameplay mit Thor, Chun-Li und weiteren Charakteren

27.04.

Marvel vs. Capcom: Infinite - Das goldene Zeitalter der Crossover geht weiter

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!