Von Patrik Hasberg | News vom 13.01.2017 - 13:51 Uhr - Kommentieren

Das Anti-Cheat-Tool von Battlefield 1 hat anscheinend bereits mehrere Spieler zu Unrecht gebannt, weil diese schlicht zu gut gespielt haben und zu stark vom Durchschnitt abgewichen sind.

Das Anti-Cheat-Programm "FairFight-System" in Battlefield 1 hat anscheinend bereits mehrere Spieler zu Unrecht gebannt, weil diese schlicht zu gut gespielt haben. Dies kann anscheinend durchaus passieren, da das Programm anhand eines Algorithmus namens "Algorithmic Analysis of Player Statistics" errechnet, ob Spieler zu stark vom Durchschnitt abweichen und deshalb als Cheater gebannt werden. Dazu werden in Echtzeit die Spieler-Statistiken miteinander verglichen. Weicht jemand sehr stark von der Norm ab, wird dieser gebannt, da es sein könnte, dass womöglich Cheats benutzt werden.

Das ist beispielsweise bereits zum zweiten Mal dem Spieler SpartanHoplite geschehen, da dieser in einem Match beeindruckende 202 Kills und lediglich 8 Tode erreichte - weil er einen Bomber benutzte. Das entsprechende Video findet ihr unterhalb dieser Zeilen eingebunden.

Electronic Arts und DICE haben sich zu der Thematik bisher noch nicht zu Wort gemeldet. Vorstellbar wäre, dass FairFight entweder entschärft wird oder Spieler eine Funktion zur Seite gestellt bekommen, um die eigene Unschuld beispielsweise durch ein Video zu beweisen.

Quelle: Kotaku

Seitenauswahl

Infos zu Battlefield 1

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Der neue Incursion-Modus im Gameplay-Video Entwickler DICE arbeitet derzeit an dem neuen "Incursion"-Spielmodus zu Battlefield 1. Innerhalb der Closed Alpha kann der Modus bereits von einigen Spielern ausprobiert werden. ...
Artikel zu Battlefield 1
Battlefield 1 - Umfangreiche Änderungen durch Update für alle Spieler EA und DICE haben am gestrigen Dienstag die "In the Name of the Tsar"-Erweiterung für Battlefield 1 für alle Inhaber eines Premium-Pass veröffentlicht. Diese bringt zahlreiche neue ...
News zu God of War (PS4)

God of War (PS4) - Der Game Director Cory Barlog ist gegen Lootboxen

18.11.

Biomutant - THQ Nordic erwirbt Studio - Seitenhieb in Richtung EA

18.11.

Conan Exiles - Story mit Conan höchstpersönlich geplant

18.11.

Star Wars: Battlefront 2 - Entwickler arbeiten an Squad-System

18.11.

God of War (PS4) - Game Director offenbar kein Fan von Lootboxen

18.11.

Rainbow Six: Siege - Weiterer neuer Operator Vigil präsentiert

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5