PLAYNATION NEWS Battleborn

Battleborn - Neuer Charakter steht in den Startlöchern

Von Andre Holt - News vom 22.07.2016, 18:50 Uhr
Battleborn Screenshot

Der neue Charakter 'Pendles' wird in wenigen Tagen Einzug in Battleborn halten. Dies bestätigten jetzt der Publisher 2K Games und der Entwickler Gearbox Software .

Der Erfolg des Online-Shooters Battleborn ließ leider zu wünschen übrig: Die Wertungen der Fachpresse waren eher durchschnittlich und der zeitnahe Release zum ähnlich wirkenden Overwatch tat sein Übriges. Das Entwicklerstudio rund um Gearbox Software denkt aber nicht einmal daran, das Spiel deswegen jetzt zu vernachlässigen. Vor wenigen Wochen kündigten sie mit 'Pendles' den zweiten neuen spielbaren Charakter an, der nach neuesten Informationen von 2K Games, noch in diesem Monat für Season Pass-Besitzer erhältlich sein soll.

So soll das kaltblütige Schlangenwesen für Besitzer des Season Passes am 28. Juli verfügbar sein, alle anderen Spieler müssen sich noch eine Woche bis zum 4. August gedulden.

Der Preis für den Killer beträgt 47.500 Credits oder einen der bekannten Heldenschlüssel. Des Weiteren lohnt sich das Spielen an diesem Wochenende besonders, denn die 'Lootpocalypse-Woche' wurde verlängert und findet jetzt noch bis zum Montag statt. Wer also eine erhöhte Chance auf legendäre Items möchte, sollte schnell das Spiel starten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battleborn

Battleborn Battleborn - Neuer Charakter steht in den Startlöchern Battleborn Battleborn - Pendles wird neuer Held und Alanis Skills im Trailer Battleborn Battleborn - Erster kostenloser Held und doppelte XP Battleborn Battleborn - Wie gut ist der Helden-Shooter wirklich? Unser Test! Battleborn Battleborn - Ab sofort Free-2-Play Battleborn Battleborn - Offizieller Veröffentlichungs-Trailer zum morgigen Release Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen