Batman: Arkham Origins: Multiplayer-Modus samt Trailer enthüllt

Von Yannick Arnon am 31.07.2013 - 20:29 Uhr - Batman: Arkham Origins News

Ganz was Neues: Batman: Arkham Origins wird über einen Online-Multiplayer verfügen, in dem drei Fraktionen, bestehend aus Schurken sowie Batman und Robin, gegeneinander antreten. Wie das funktionieren soll, wird in einem Trailer gezeigt.

Batman: Arkham Origins - Multiplayer-Modus samt Trailer enthüllt

Die Gerüchteküche brodelte bereits seit Monaten vor sich hin, doch jetzt haben wir Gewissheit. Batman: Arkham Origins wird über einen Online-Multiplayer namens "Predator Online" verfügen, nachdem die beiden Vorgänger reine Solovergnügen waren. Damit nicht die Kampagne nicht unter den Arbeiten am Mehrspieler leidet, hat man sich für die Entwicklung des Multiplayers Unterstützung von den Enemy Territory-Machern Splash Damage ins Boot geholt. In dem neuen Modus treten Batman und Robin gegen zwei Teams aus je drei bösen Buben an, die den Gangs von Bane und Joker angehören und kämpfen um Territorien. Wie das aussieht, ist in einem Trailer zu sehen.

Das dynamische Duo verfügt über dieselben Fähigkeiten wie im Solopart, Robin bringt unter anderem einen kugelsicheren Schild und seinen Schlagstock in den Kampf ein. Damit die Schurken nicht gänzlich unterlegen sind, verfügen sie je nach Klasse auch über spezielle Fähigkeiten oder Gadgets, wie z.B. Sensorminen und Superschallgewehre, mit denen ihr auch Gegner hinter Wänden treffen könnt. Sobald eine Gang ein Territorium eingenommen habt, verliert das gegnerische Team alle 30 Minuten einen Respawn. Dasselbe passiert, wenn Batman und Robin die bösen Jungs ins Reich der Träume schicken oder ihrerseits ausgeschaltet werden. Sind alle "Extraleben" aufgebraucht, sowohl bei Helden als auch bei Schurken, so ist die Runde beendet.

Es stehen also Waffengewalt und zahlenmäßige Überlegenheit auf der einen sowie Theatralik und Stealth auf der anderen Seite gegenüber. Im Laufe des Spiels werden auch die Anführer der beiden Gangs, Bane und Joker, für jeweils einen Mitspieler anwählbar. Die Obermotze sind natürlich eine ganze Spur härter als ihr Fußvolk und besitzen einzigartige Bewaffnung, Bane schleudert Gegner wie Papierflieger durch die Gegend und Joker verfügt über ein Arsenal an Handfeuerwaffen. An sich sollen Kampagne und Multiplayer voneinander losgelöst sein, so taucht Robin nicht in der Story auf, jedoch lassen sich dort Inhalte für den Mehrspieler-Modus freischalten. Am Ende des Trailers sind nur die Logos des PlayStation Network und von Xbox LIVE zu sehen, fehlt der Modus etwa auf der Wii U?

Können Batman und Robin es im Multiplayer von Batman: Arkham Origins mit den Superschurken und ihren Handlangern aufnehmen?

M Noch mehr News anzeigen
Entwickler: Warner Bros. Montreal Genre: Action-Adventure Plattformen: PC, PS3, Wii U, X360 Release-Termine hier ansehen Alle Infos auf einen Blick und bewerten Spiel bestellen
News

Batman: Arkham Origins: Der erste Trailer zu "Assault on Arkham" ist onlineNeben einem neuen Spiel wird das Arkham-Franchise in diesem Jahr auch um einen Spielfilm erweitert. Im Herbst erscheint Batman: Assault on Arkham, an diesem ...

Batman: Arkham Origins: Die ersten 30 Minuten aus dem Story-DLCWie schon zu Batman: Arkham City, wird es auch zu Batman: Arkham Origins einen Story-DLC geben. In einem Video sind jetzt die ersten 30 Minuten aus der ...

Batman: Arkham Origins: Gesamtes Franchise auf Steam reduziertDas gesamte Batman-Franchise ist auf Steam derzeit reduziert erhältlich. Neben den Titeln der Hauptreihe sind auch einige Ableger der LEGO-Batman-Serie ...

Noch mehr News zu Batman: Arkham Origins anzeigen
Kommentare
Aktuell angesagt

I Am Setsuna: Das nostalgische Rollenspiel im TestDie Tokyo JRPG Factory bringt mit I am Setsuna ein japanisches Rollenspiel mit Retro-Charme auf den Markt. In ihrem ersten Werk setzen die Entwickler voll auf ...

Nintendo: Das NES feiert mit dem Nintendo Classic Mini ein ComebackÜberraschend enthüllte Nintendo am Donnerstag das Nintendo Classic Mini. Eine Konsole im Kleinformat, mit der ihr NES-Klassiker für kleines Geld stilecht mit ...

The Lion's Song: Episode 1 – Silence: Kostenlose Indie-Perle oder doch alles umsonst?In The Lion's Song: Episode 1 – Silence von Entwickler und Publisher Mi'pu'mi Games schlüpfen wir in die Haut der jungen Musikstudentin Wilma. ...

Wir empfehlen dir

Schon bald gibt es endlich neue Infos und Bilder zu Lost Ark

Video zeigt Inhalte der Goodie Bag zur BlizzCon 2016 schon vorab

Auf dieser Live-Karte findet ihr die Orte aller Pokémon in Pokémon Go

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen - GTAnext.de
*gesponserter Link