PLAYNATION NEWS Batman: Arkham Asylum

Batman: Arkham Asylum - Falle für Raubkopierer von Eidos

Von Redaktion - News vom 15.09.2009, 10:49 Uhr

Wer diese Zeilen ließt, stellt sich hinterher die gleiche Frage: Wieso wendet sich der User "Cheshirec_the_cat" an den Eidos support, obwohl das Spiel damals noch nicht erschienen ist. Ganz klar, er hat eine illegale Version des neusten Batman-Abenteuers. Doch Eidos hat vorgesorgt und lüftet ein Geheimnis. Wer sich die Version im Handel erwirbt, der kann mit dem schwarzen Ritter fliegen ohne Ende, doch wer eine illegale Version hat, der stürzt sofort auf den Grund. Wieso das so ist, erklärt euch Der Administrator "Keir":

"Das Problem, welches du entdeckt hast, ist eine Falle im verwendeten Kopierschutz, um Leute auszuschließen, die gecrackte Versionen des Spiels kostenlos heruntergeladen haben. Es ist kein Bug im Spiel-Code, sondern ein Bug in deinem Moral-Code."

Weiterhin betonte Eidos auf die Anfrage des Users, dass er sich die Version doch kaufen solle, damit dieses Problem behoben sein wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Batman: Arkham Asylum

Batman: Arkham Asylum Batman: Arkham Asylum - Wenn Rocksteady mit Superman liebäugelt Batman: Arkham Asylum Batman: Arkham Asylum - Platinum und Classic-Version erscheint: Batman's Abenteuer wird günstig Batman: Arkham Asylum Batman: Arkham Asylum - Actionfiguren angekündigt! Batman: Arkham Asylum Batman: Arkham Asylum - Game-of-the-Year-Edition ermöglicht 3D-Spielen MediaMarkt MediaMarkt - Mega-Deals zur WM: 5 kaufen, 4 zahlen! Games Games - Diese Games erscheinen nächste Woche!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Aus diesem Grund setzen die Entwickler auf Nacktheit