PLAYNATION NEWS Baphomets Fluch: Der Sündenfall

Baphomets Fluch: Der Sündenfall - Teil Fünf wird in zwei Episoden aufgeteilt

Von Yannick Arnon - News vom 06.11.2013, 17:03 Uhr
Baphomets Fluch: Der Sündenfall Screenshot

Revolution Software hat bekannt gegeben, dass man das Point-and-Click-Adventure Baphomets Fluch: Der Sündenfall auf zwei Episoden aufteilen wird. Episode 1 wird bis Ende des Jahres erhältlich sein.

Im vergangenen Jahr startete Entwickler Revolution Software eine Kickstarter-Kampagne, mit deren Hilfe Baphomets Fluch: Der Sündenfall auf den Weg gebracht werden konnte. Mit Gesamteinnahmen in Höhe von 823.000 US-Dollar (ca. 608.823 Euro) konnte man das ursprüngliche Ziel von 400.000 US-Dollar (ca. 295.924 Euro) hinter sich zurück lassen. Mittlerweile naht das Point-and-Click-Adventure der Vollendung, wie Revolution Software in einem Blogpost bekannt gegeben hat, wird die erste Episode am 4. Dezember erscheinen. Richtig gelesen, der Titel wird in zwei separat erhältliche Episoden aufgeteilt werden.

Ab dem 4. Dezember wird Episode 1 über Steam, GOG.com und Revolutions eigenen Webstore erhältlich sein, eine Umsetzung für PlayStation Vita soll kurz danach erscheinen. Der Cliffhänger, mit dem die erste Episode endet, wird mit der im Januar 2014 erscheinenden zweiten Episode aufgelöst werden. Pro Episode bezahlt ihr 11,99 Euro, zum Preis von 17,99 Euro sichert ihr euch das gesamte Spiel, darüber hinaus gibt es 20% Rabatt für Vorbesteller. Für Baphomets Fluch: Der Sündenfall hat man bewusst einen betont cartoonigen Look gewählt, um an das Design der Vorgänger zu erinnern.

Noch in diesem Jahr wird die erste Episode von Baphomets Fluch: Der Sündenfall erscheinen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Baphomets Fluch: Der Sündenfall

Baphomets Fluch: Der Sündenfall Baphomets Fluch: Der Sündenfall - Teil Fünf wird in zwei Episoden aufgeteilt GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake