PLAYNATION NEWS Auto Club Revolution

Auto Club Revolution - Mieten statt Kaufen: Das Car Rental System ist da

Von Birthe Stiglegger - News vom 03.08.2012, 09:51 Uhr

Wie das Eutechnyx-Team in einer aktuellen Pressemeldung zu dem kostenlosen Rennsport-Browsergame Auto Club Revolution verkündete, erhält das Spiel gleich mehrere neue Features, die sich die Fans gewünscht haben. So könnt ihr einerseits dank des neuen Mietsystems Autos eurer Wahl mieten und müsst sie nicht mehr länger käuflich erwerben, wenn ihr mit ihnen auf der Rennstrecke glänzen wolt. Außerdem könnt ihr ab sofort jeden eurer Freunde auf den Rennstrecken herausfordern.

Das neue Feature bietet euch von Anfang an eine Auswahl an Fahrzeugen aus dem gesamten Programm. Die Modelle werden jedoch regelmäßig ausgewechselt. Die Mietpreise richten sich nach dem Wert des Modells, und ihr könnt Autos von einem bis zu drei Tage mieten. Ein neues Auto gibt es auch noch: den Nissan 370Z.

Zudem ist Christoph Vietzke, ehemaliger Head of Runescape, neuer Executive Producer und wird künftig sein Wissen für die Entwickler einbringen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Auto Club Revolution

Auto Club Revolution Auto Club Revolution - 100.000 Runden für Watkins-Glen-Strecken Auto Club Revolution Auto Club Revolution - Stürzt euch in die neue ACR-Liga Auto Club Revolution Auto Club Revolution - Brands Hatch ist die neuste Strecke Auto Club Revolution Auto Club Revolution - Patch bringt mehr Vorteile für Gratis-Spieler Auto Club Revolution Auto Club Revolution - Entwickler-Tagebuch zu Brands Hatch Auto Club Revolution Auto Club Revolution - Teaser zum BMW Z4 Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - "Wir haben große Hoffnungen"