PLAYNATION NEWS Aura Kingdom

Aura Kingdom - Hackangriff führt zur Belästigung betroffener Spieler

Von Lucas Grunwitz - News vom 21.02.2014, 16:04 Uhr
Aura Kingdom Screenshot

Ein Hackangriff sorgt gerade für ziemliche Unannehmlichkeiten bei Spielern des MMOs Aura Kingdom.

Ihr kriegt gerade irgendwelche Einladungen per E-Mail, um einen privaten Server bei Aura Kingdom zu besuchen? Dann könnte es daran liegen, dass die Datenbanken des Games gehackt und somit unzählige E-Mail-Adressen entwendet wurden.

Wirklich etwas Ernstes zu befürchten, gibt es dabei nicht, da keinerlei Kreditkarteninformationen bei Aeria Games gespeichert werden – schließlich werden allerlei Geschäftsprozesse extern abgewickelt. Ein Sprecher des Entwicklerteams betonte diese Aussage und ergänze, dass man sich um das Problem kümmern werde.

Wurdet ihr schon per E-Mail belästigt?

KOMMENTARE

News & Videos zu Aura Kingdom

Aura Kingdom Aura Kingdom - Ab jetzt in der Open Beta verfügbar Aura Kingdom Aura Kingdom - Fettes Gewinnspiel zur deutschen Version Aura Kingdom Aura Kingdom - Keine Closed Beta, sondern ein Stresstest für alle Aura Kingdom Aura Kingdom - Deutsche Beta startet noch in dieser Woche Aura Kingdom Aura Kingdom - Die Open Beta im Video angespielt Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt