PLAYNATION NEWS Assassin's Creed Victory

Assassin's Creed Victory - Ubisoft äußert sich zur vorzeitigen Ankündigung

Von Dustin Martin - News vom 02.12.2014, 23:19 Uhr
Assassin's Creed Victory Screenshot

Die Ankündigung von Assassin's Creed Victory lief seitens Ubisoft ungewollt ab. Die Informationen und Bilder wurden vorzeitig veröffentlicht, ohne dass der Publisher dies plante. Nun äußert sich Ubisoft in einer Stellungnahme enttäuscht.

Ubisoft plante nicht, dass Assassin's Creed Victory am heutigen Abend enthüllt wird. Das Spiel, das nächstes Jahr für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird, hätte eigentlich an einer anderen Stelle enthüllt werden sollen. Nichtsdestotrotz dementiert der Publisher den Leak nicht.

„Es ist immer schade, wenn interne Assets, die nicht für die Veröffentlichung gedacht sind, als Leak herausgegeben werden. Und während wir uns über die Vorfreude über unsere kommenden Spiele freuen, sind wir enttäuscht davon, dass diese Konzept-Assets nun publik sind.

Unser Team im Quebec-Studio hat in den letzten Jahren hart an dem bestimmten Spiel gearbeitet und wir freuen uns, euch später noch zu zeigen, an was es alles gearbeitet hat. In der Zwischenzeit richtet sich der Fokus jedoch voll auf die Spieler von Assassin’s Creed Unity.“

Ubisoft kündigt somit an, dass Assassin's Creed Victory zu einem späteren Zeitpunkt offiziell enthüllt wird. Wann genau das jedoch passiert, ist unklar. Der Publisher lässt sich hier wohl nicht von seinen bisherigen Plänen abbringen und hat sicher auch noch mehr Details zu Assassin's Creed Victory für uns, als bislang bekannt wurde.

KOMMENTARE

News & Videos zu Assassin's Creed Victory

Assassin's Creed Victory Assassin's Creed Victory - Ubisoft äußert sich zur vorzeitigen Ankündigung Assassin's Creed Victory Assassin's Creed Victory - Neuer Teil spielt in London, soll 2015 erscheinen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake