Von Wladislav Sidorov | News vom 05.10.2017 - 18:27 Uhr - Kommentieren
Assassin's Creed: Origins Screenshot

Ubisoft hat die offiziellen minimalen und empfohlenen Systemanforderungen für Assassin's Creed Origins bekannt gegeben. Diesen PC werdet ihr für den neuen Teil brauchen!

Ubisoft hat auf seinem offiziellen Blog die Systemanforderungen zu Assassin's Creed Origins bekannt gegeben. Angegeben werden die minimalen und empfohlenen Voraussetzungen, die zum Spielen auf dem PC nötig werden.

Assassin's Creed Origins wird am 27. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Die PC-Version wurde parallel zu den Konsolenfassungen bei Ubisoft Montreal entwickelt und nicht an ein Drittstudio ausgelagert, auch wenn das Studio in Kiew bei der Entwicklung der PC-Version aushalf.

Optimierungen und Dynamische Auflösung

Die Anforderungen von Assassin's Creed Origins sollen auf dem Niveau von Assassin's Creed Syndicate liegen - trotz verbesserter Grafik. Grund dafür sind Performanceoptimierungen, die zu einer höheren Skalierung der Leistung führt. 

Die minimalen Hardware-Voraussetzungen sind auf eine Auflösung von 720p und eine Framerate von 30 zugeschnitten. Auflösungen wie 4K, 1200p oder 1080p werden für bessere PCs selbstverständlich unterstützt. Auch dynamische Auflösungsanpassung wird von Assassin's Creed Origins unterstützt, sodass sich die Auflösung des Spiels jederzeit an die von euch gewünschte Framerate anpasst. Die Framerate selbst ist übrigens auswählbar: 30, 45, 60, 90 oder unbegrenzt.

Assassin's Creed Origins vorbestellen

Ihr könnt Assassin's Creed Origins hier für PC vorbestellen und von kräftigen Rabatten profitieren:

Minimale Systemanforderungen zu Assassin's Creed Origins

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (Nur 64-bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5-2400s @ 2.5 GHz oder AMD FX-6350 @ 3.9 GHz oder gleichwertig
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 oder AMD R9 270 (2048 MB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • Arbeitsspeicher: 6GB RAM
  • Auflösung: 720p
  • Grafikeinstellungen: Niedrig

Empfohlene Systemanforderungen zu Assassin's Creed Origins

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (Nur 64-bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i7- 3770 @ 3.5 GHz oder AMD FX-8350 @ 4.0 GHz
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 oder AMD R9 280X (3GB VRAM mit Shader Model 5.0 oder besser)
  • Arbeitsspeicher: 8GB RAM
  • Auflösung: 1080p
  • Grafikeinstellungen: Hoch

Assassin's Creed Origins Systemanforderungen auf PC mit niedrig und hoch

Seitenauswahl

Infos zu Assassin's Creed: Origins

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Assassin's Creed: Origins
Assassin's Creed: Origins - Gesichtsanimationen noch nicht final Zuletzt tauchten immer wieder Stimmen auf, die die bisher gezeigten Gesichtsanimationen in Assassin's Creed: Origins kritisierten. Jetzt reagierte Ubisoft auf diese Kritik und teilte ...
Artikel zu Assassin's Creed: Origins
Assassin's Creed: Origins - 27 Zentimeter hohe Aya-Figur exklusiv bei Amazon vorbestellbar Assassin's Creed-Fans können im Vorfeld der Veröffentlichung von Assassin's Creed: Origins exklusiv bei Amazon die 27 Zentimeter hohe Figur von Aya für 60 Euro erwerben. 
News zu Visceral Games

Visceral Games - EA schließt Entwicklerstudio, Star Wars-Projekt wird stark verändert

18.10.

Borderlands 3 - Entwicklung erneut bestätigt: Autoren gesucht

18.10.

Call of Duty - Wie Activision euch dazu zwingen wollte, Mikrotransaktionen zu kaufen

18.10.

PUBG - Wüste und Klettern noch in diesem Jahr

18.10.

Cosplay - Wenn eure Katze zum Halloween-Cosplayer mutiert

18.10.

Allgemein - Die Geschichte von Piranha Bytes

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5