Assassin's Creed: Film Screenshot

Assassin's Creed: Film: Unser Appell an Ubisoft: Besinnt euch auf das Wichtige!

04.09.2016 - 13:17

Der Assassin's Creed Film rückt immer näher und wir nutzen die Chance, um einen Appell an Ubisoft zu richten. Was wir uns vom Film erhoffen und was ein absolutes No-Go ist, erfahrt ihr in unserem Artikel.

Teilen Tweet Kommentieren

Der Assassin's Creed-Film schlägt immer größere Wellen: Erst vor einigen Wochen machte ein Produktionsvideo die Runde, welches detailliert aufzeigte, wie der klassische Todessprung mit echten Schauspielern nachgedreht wurde. Zurecht machen sich die Fans Hoffnung - doch reicht allein das, um einen erfolgreichen Film zu produzieren, der im harten Filmgeschäft bestehen kann?

In unserem Appell an Ubisoft stellen wir klar, was wir uns vom Film wünschen und was überhaupt gar nicht klargeht. Ob Rambofilm oder neuer World of Warcraft – es gibt vieles, das schiefgehen kann.

Unser Appell an Ubisoft: Besinnt euch auf das Wichtige!

Weitere Informationen zum Assassin's Creed Film

Geschrieben von Lucas GrunwitzDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Assassin's Creed: Film: Unser Appell an Ubisoft: Besinnt euch auf das Wichtige!

Der Assassin's Creed Film rückt immer näher und wir nutzen die Chance, um einen Appell an Ubisoft zu richten. Was wir uns vom Film erhoffen und was ein absolutes No-Go ist, erfahrt ihr ...

Assassin's Creed: Film: Atemberaubend: So sieht ein echter Todessprung aus

Dieses Setvideo vom Assassins Creed Film wird euch den Atem rauben, denn wer dachte, dass der symbolische Todessprung aus der Spielreihe am Computer entsteht, irrt.

Assassin's Creed: Film: Ubisoft glaubt nicht an den großen finanziellen Erfolg

Ubisoft-Chef Alain Corre sieht den Assassin's Creed Kinofilm nicht als große Gelddruckmaschine, sondern eher als Teil des Marketings, um die Marke noch bekannter zu machen. Einen ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps