PLAYNATION NEWS Asheron's Call

Asheron's Call - Kostenloses Spielmodell und Spieler-Server geplant

Von Michael Schirrmacher - News vom 26.02.2014, 10:00 Uhr
Asheron's Call Screenshot

Das in die Jahre gekommene MMORPG Asheron's Call wird auch 15 Jahre nach Release noch von Entwickler Turbine regelmäßig mit neuen Patches und Updates bedacht. Für die Zukunft ist geplant, aktiven Accounts ein kostenloses Spielmodell zu spendieren und mit einer Initiative Ende des Jahres die Umsetzung spielerbetriebener Server zu unterstützen.

1999 ging das MMORPG Asheron's Call an den Start und kann auch knapp 15 Jahre nach Release auf eine treue Fangemeinde zurückblicken. Das könnte auch ein Grund sein, warum Entwickler Turbine bislang nicht einmal im Traum darüber nachdenkt, die Server abzuschalten. Stattdessen macht man sich weiter Gedanken darüber, die Spieler mit kleineren Updates bei der Stange zu halten. Allerdings möchte Turbine nun die Intensität der Updates spürbar runterdrehen und Asheron's Call in den Instandhaltungs-Modus überführen. Das bedeutet, dass primär Bugs entfernt und das Balancing weiter angepasst werden sollen.

"Sobald sich das nächste Update in den Händen der Spieler befindet, werden wir die Updates von Asheron's Call limitieren", lässt Produzent Severlin verlauten. "Wir beabsichten kritische Bugs zu beseitigen und die Instandhaltung sowie den Support des Spiels fortzusetzen. Sofern die Chance da ist und die Zeit es erlaubt, werden wir kleinere Updates veröffentlichen. Spieler sollen die Erwartung haben, dass die Updates auf Instandhaltung, Bugfixes und möglicherweise Balancing-Arbeiten der Februar-Inhalte wie beispielsweise das neue Kolosseum limitiert sind."

Loyale Spieler können sich zudem auf die Einführung eines kostenlosen Spielmodells freuen, sowohl für Asheron's Call als auch den 2002 veröffentlichten Nachfolger Asheron's Call 2. Ein Datum wurde seitens Turbine bislang nicht genannt, soll aber laut Aussage des Produzenten in einer "nicht allzu fernen Zukunft" liegen. Ein besonderes Schmankerl hält Turbine derweil für Spieler bereit, welche die Inbetriebnahme eines eigenen Servers planen. Demnach sei Ende des Jahres eine Initiative geplant, während der die Entwickler die Umsetzung spielerbetriebener Server unterstützen. Welche Formen die Unterstützung konkret annehmen soll, darüber schweigt sich Produzent Severlin allerdings aus.

Macht ihr die Server von Asheron's Call auch nach 15 Jahren noch unsicher?

KOMMENTARE

News & Videos zu Asheron's Call

Asheron's Call Asheron's Call - Ein Neuanfang? Asheron's Call Asheron's Call - Große Feier zum Jubiläum: 12 Jahre Asheron´s Call! Asheron's Call Asheron's Call - Für einen Tag: Sagt den Entwicklern, wo´s lang geht! Asheron's Call Asheron's Call - Umfangreiches Grafik-Update angekündigt! Asheron's Call Asheron's Call - Frühlings-Event Teaser Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?