ArmA 3 - Armed Assault 3: Inhaftierte Entwickler wieder auf freiem Fuß

Von Dustin Hasberg am 15.01.2013 - 17:19 Uhr - ArmA 3 - Armed Assault 3 News

Die beiden Arma 3-Entwickler Ivan Buchta und Martin Pezlar wurden nun nach 128 Tagen griechischer Haft aus dem Gefängnis entlassen.

ArmA 3 - Armed Assault 3 - Inhaftierte Entwickler wieder auf freiem Fuß

Ivan Buchta und Martin Pezlar haben die wohl schwerste Zeit ihres Lebens nun endlich überstanden. Nach 128 Tagen in griechischer Haft wurden die beiden Arma 3-Entwickler aus dem Gefängnis entlassen, nachdem sie bereits seit Oktober 2012 auf Grund des Vorwurfs der Spionage in Untersuchungshaft gesessen haben. Angeblich haben die beiden Militäranlagen auf der griechischen Insel Lemnos fotografiert und abgefilmt.

Die Website helpivananmartin.com gab weitere Details zu der Freilassung bekannt. Demnach habe man eine Kautionshöhe von 5.000 Euro pro Person festgelegt, damit die Entwickler das Land verlassen dürfen. Neben Familie und Arbeitskollegen erfreut sich auch Dean ‘Rocket‘ Hall an der frohen Botschaft. Hall arbeitet zurzeit an der Standalone-Version zu der Arma 2-Mod DayZ. In einem Tweet von Hall heißt es: „Das ist die großartigste News, die ich jemals erhalten habe! Kann es kaum erwarten die beiden zu sehen."

Trotz der Erleichterung ist das Verfahren gegen Buchta und Petzlar noch nicht eingestellt. Doch das Schlimmste scheinen die tschechischen Entwickler überstanden zu haben.

Die freigelassenen Entwickler arbeiteten unter anderem an dem Militär-Shooter Arma 3.

Q Quelle: looki.de
Entwickler: Bohemia Interactive Genre: Taktik Shooter Plattformen: PC Release-Termine hier ansehen Alle Infos auf einen Blick und bewerten Spiel bestellen
News

ArmA 3 - Armed Assault 3: Bis zu 80 Prozent Rabatt im Steam SaleIm Steam Holiday Sale kann man sich aktuell das gesamte Franchise von ArmA bis zu 80 Prozent günstiger sichern. Nutzt das Angebot und schnappt euch diesen Deal.

ArmA 3 - Armed Assault 3: Erste große Erweiterung in Fakten-Video angedeutetBei Entwickler Bohemia Interactive entsteht derzeit die erste größere Erweiterung zu der Militär-Simulation Arma 3. Dies wurde nun innerhalb eines Fakten-Videos ...

ArmA 3 - Armed Assault 3: Am Wochenende kostenlos spielbarAm Wochenende kann der Militär-Shooter Arma 3 kostenlos via Steam ausprobiert werden. Die Aktion lauf bis einschließlich Montag, den 27. Oktober 2014.

Noch mehr News angezeigen
Kommentare
Wir empfehlen dir

Wenn sich Raubkopierer über Denuvo aufregen

Rainbow Six Siege - Ubisoft stellt neuen Spezialisten vor

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen
*gesponserter Link