PLAYNATION NEWS Areal

Areal - AMA auf Reddit beendet, Spieler noch immer nicht überzeugt

Von Dustin Hasberg - News vom 14.07.2014, 12:36 Uhr
Areal Screenshot

Wie versprochen hat West Games innerhalb eines AMA auf Reddit zahlreiche Fragen zu der Kickstarter-Kampagne von Areal beantwortet. Allerdings fielen die Antworten meist sehr allgemein und aus überzeugten einen Großteil der Backer nicht. Nach aktuellem Stand wird die Kampagne wahrscheinlich scheitern.

In den vergangenen Tagen berichteten wir bereits mehrfach über die Kickstarter-Kampagne von Areal. Entwickler West Games, der sich aus ehemaligen S.T.A.L.K.E.R.-Entwicklern zusammensetzt, arbeitet mit Areal an einem Open-World-Shooter im Stile von S.T.A.L.K.E.R. und plant mit der Kampagne die letzten finanziellen Mittel zu erhalten, um die Entwicklung des Spiels sichern zu können. Aufgrund zahlreicher undurchsichtiger Aussagen seitens West Games haben viele Spieler allerdings das Vertrauen in das Projekt verloren. So wurde etwa der unprofessionelle Auftritt sowie die fehlerhafte Kommunikation getadelt.

Innerhalb eines AMA (Ask me Anything) auf Reddit plante West Games am gestrigen Sonntag zahlreiche Fragen zum Spiel zu beantworten. Ursprünglich sollte das AMA um 0 Uhr deutscher Zeit beginnen. Erst nach der Ankündigung schien West Games zu realisieren, dass der Beginn der AMA in Ukraine um 3 Uhr gewesen wäre, weshalb der Start spontan um sechs Stunden nach hinten verschoben wurde, was zahlreiche Backer nicht rechtzeitig erfahren haben.

Fragen wurden nur unzureichend beantwortet

CEO und Gründer Eugene Kim sowie Producer Alexey Sytyanov haben tatsächlich zahlreiche Fragen beantwortet, wobei sie allerdings auf zahlreiche Zitate der Kickstarter-Seite zurückgegriffen haben und oftmals nur allgemeine Antworten gaben. Viele User wunderten sich etwa über das niedrige Kickstarter-Ziel von 50.000 US-Dollar. Laut den Entwicklern habe man allerdings schon eine gewisse Summe beisammen und müsse nun lediglich weitere 50.000 US-Dollar erhalten, um die Entwicklung fortzusetzen.

Weiterhin kam die Frage auf, wann das Spiel denn erscheinen werde. Wie West Games mitteilt, sei der Release für 2016 geplant, allerdings werde bereits zuvor eine Early-Access-Version für alle Unterstützer erscheinen. Insgesamt hat West Games innerhalb eines neuen Updates auf der Kickstarter-Seite von Areal 30 Fragen samt Antworten gepostet. Letztlich konnte das AMA nur wenige Kickstarter-User überzeugen, denn zwischenzeitlich fielen die erreichten finanziellen Mittel auf unter 36.000 US-Dollar ab. Wir halten euch über den Ausgang der Kampagne auf dem Laufenden.

Das AMA zu Areal war nicht erfolgreich.

KOMMENTARE

News & Videos zu Areal

Areal Areal - Projekt laut Vostok Games kompletter Fake Areal Areal - Kickstarter-Kampagne eingestampft Areal Areal - Entwickler sollen Mail von Wladimir Putin erhalten haben Areal Areal - Kickstarter-Ziel erreicht und erstes Gameplay-Video Areal Areal - Erste Gameplay-Szenen zum Open-World-Shooter Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni