PLAYNATION NEWS ArcheAge

ArcheAge - Schlag gegen Hacker: 120.000 Bots gebannt

Von Christian Liebert - News vom 10.05.2013, 13:01 Uhr

Wie Entwickler XL Games berichtet, wurden seit Spielstart von ArcheAge im Januar über 120.000 Bot-Accounts gebannt. Generell nimmt sich das Unternehmen vor, gezielt und seriös gegen Hacker und Konsorten vorzugehen.

Sie sind eine Krankheit für jedes Online-Rollenspiel, aber genau wie Schnupfen und Husten leider immer wieder ein ungern gesehener Gast in MMORPGs: Hacker. Sie brechen Regeln, wo sie nur können, und versuchen in findiger Kleinarbeit jede noch so geringe Schwachstelle in einem Spiel zu finden, um diese dann zu ihrem eigenen Gunsten auszunutzen. Besondern die sogenannten Bots sind in fast jedem Onlinegame zu finden und machen den Betreibern das Leben schwer. Auch das erst im Januar erschienene ArcheAge von XL Games bleibt von dieser Plage nicht verschont. Beim Sandbox-MMO ist die Lage sogar so schlimm, das die Entwickler Angst um ihr Spiel haben. Aus diesem Grund hat man sich vorgenommen gezielt, aber vor allem seriös, gegen Hacker und Konsorten vorzugehen.

Wie das koreanische Unternehmen nun berichtete, wurden seit Januar über 120.000 Accounts gebannt, auf den die Tätigkeiten von Bots festgestellt wurden. Ein Bot ist ein externes Programm, welches die Kontrolle über eine Spielfigur übernimmt und diese steuert, ohne dass der Besitzer dabei die Tastatur bedienen oder sich über am PC befinden muss. Intelligente Bots erfüllen sogar eigenständig Quests, bestreiten Kämpfe oder absolvieren langwierige Sammelaufgaben. Generell sind die Aktion, wie alle Formen des „Cheatens“ oder „Hackens“ in solchen Spielen illegal und verstoßen derart gegen die Regeln, dass betreffende Accounts unwiderruflich gesperrt werden. Alles, was sich der Spieler bis dahin erarbeitet hat, ist damit für immer weg.

Mehr als 120.000 Botter wurden seit dem Spielstart von ArcheAge bereits gebannt.

Um besser und gezielter gegen solche Spieler vorgehen zu können, hat sich XL Games sogar die Mitarbeit anderer Firmen gesichert, die spezielle Kompetenzen auf diesem Gebiet besitzen, und sagt damit allen bösen Usern den Kampf an.

KOMMENTARE

News & Videos zu ArcheAge

ArcheAge ArcheAge - Update 3.0 'Offenbarung' wird bisher größtes Update - Termin bekannt ArcheAge ArcheAge - MMORPG geht die Revolution an - größtes Update noch dieses Jahr ArcheAge ArcheAge - Neue Völker der Zwerge und Warborn kommen im nächsten Update ArcheAge ArcheAge - Völlig abgedrehtes Popsternchen-Video zum Start in China ArcheAge ArcheAge - Offizieller Release-Trailer ArcheAge ArcheAge - Der Bibliothek-Dungeon in der Preview YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt