PLAYNATION NEWS ArcheAge

ArcheAge - Offizieller Guide zum Housing-Feature enthüllt

Von - News vom 10.04.2014, 17:39 Uhr
ArcheAge Screenshot

Trion Worlds liefert den offizielen Housing-Guide mit vielen nützlichen Informationen und Tipps rund um das schöne Thema Eigenheim im Spiel. Wie wär's mit einem Häuschen am Meer?

Nachdem Entwickler Trion Worlds am letzten Freitag im wöchentlichen Twitch.TV-Livestream das Housing-System auch für das kommende MMORPG ArcheAge angekündigt hatte,  folgt nun auf der offiziellen Seite zum Spiel der ArcheAge - Feature Guide: Housing and Farms. Dieser bietet noch einmal einen detaillierteren Einblick in das neue Feature.

So wird dort zum Beispiel eklärt, dass im Gegensatz zu den meisten bereits etablierten Housing-Systemen in MMORPGs das eigene Grundstück samt Haus in ArcheAge direkt in der Spielwelt zu finden sein wird, und nicht auf einer eigenen Instanz.

Zur Verfügung stehen euch dabei Häuser in fünf verschiedenen Größen:

• Klein: 16×16 Meter
• Bauernhaus: 24×24 Meter (ein kleines Haus auf einem mittelgroßen Stückchen Land)
• Medium: 24×24 Meter
• Groß: 28×28 Meter
• Herrenhaus/Villa: 44×44 Meter

Deren Pläne werdet ihr auf Mirage Isle finden können, wo ihr außerdem eine kleine Führung durch Demo-Häuser für jede der angebotenen Größen machen und so schon vor dem Kauf einen Ersteindruck von eurem späteren trauten Heim gewinnen könnt . Auch Mini-Modelle für jede Farbe und für die unterschiedlichen Materialien aus denen eure Unterkünfte später bestehen, werdet ihr dort auffinden können.

Zusätzlich wird es spezielle Bauernhöfe (8x8 Meter) und Aquafarmen (16x16 Meter) geben, die bereits sehr früh im Spiel durch eine Reihe von Farming-Quests ergattert werden können.

Das Aquafarmen beziehungsweise Marine Housing-Feature wird euch den Kauf tropischer Hütten auf flacheren Gewässern ermöglichen und soll schnellen Zugriff auf SpieIinhalte vor Ort mit dem Vorteil kombinieren, dass ihr direkt unter den Stützpfählen eures Heimes eine kleine Aquafarm betreiben und damit zum Beispiel Seetang, Muscheln und Korallen kultivieren könnt.

Und wer wollte nicht schon einmal ein idyllisches Ferienhäuschen direkt am Meer sein Eigen nennen?

Kostenlos sind die Unterkünfte in ArcheAge aber natürlich nicht. So fallen wöchentliche Eigentumssteuern an, die über das Ingame-Briefsystem bezahlt werden. Je größer eure Häuser und je mehr davon ihr euer Eigen nennt, desto höher fallen auch die Steuern aus.

Im Guide (Link am Ende der News) findet ihr außerdem detaillierte Informationen dazu wie ihr Grundstücke in ArcheAge für euch beanspruchen könnt, welche Materialien ihr zum Bau benötigt und wie abwechslungsreich ihr eure Wohnstätten und Grundstücke schließlich einrichten könnt.

 

 

ArcheAge - Feature Guide: Housing and Farms

Beta-Anmeldung ArcheAge

KOMMENTARE

News & Videos zu ArcheAge

ArcheAge ArcheAge - Update 3.0 'Offenbarung' wird bisher größtes Update - Termin bekannt ArcheAge ArcheAge - MMORPG geht die Revolution an - größtes Update noch dieses Jahr ArcheAge ArcheAge - Neue Völker der Zwerge und Warborn kommen im nächsten Update ArcheAge ArcheAge - Völlig abgedrehtes Popsternchen-Video zum Start in China ArcheAge ArcheAge - Offizieller Release-Trailer ArcheAge ArcheAge - Der Bibliothek-Dungeon in der Preview Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni