PLAYNATION NEWS Apple

Apple - Neues iPhone 6S und iPhone 6S Plus enthüllt

Von Dustin Martin - News vom 09.09.2015, 20:32 Uhr
Apple Screenshot

Auf der heutigen Pressekonferenz hat Apple das neue iPhone 6S und das iPhone 6S Plus offiziell vorgestellt. Ein erstes Bild haben wir hier für euch. Der Touchscreen der neuen Apple-Smartphones reagiert nun mit einer „3D“-Funktion danach, wie stark man auf das Display tippt.

Das iPhone 6S von Apple hat einen 4,7 Zoll großen Bildschirm und kommt mit einigen neuen Funktionen. Unter anderem gibt es jetzt einen „3D“-Touchscreen, der bereits reagiert, wenn wir das Display noch gar nicht richtig berührt haben. Gleichzeitig wurde das iPhone 6S Plus vorgestellt, das mit einem 5,5 Zoll großem Display kommt.

Auf der Keynote-Konferenz stellte Apple mit dem iPhone 6S vor allem die kommenden Touchscreen-Gesten vor, die mit iOS 9 erscheinen sollen. Der Release-Termin der neuen Smartphones soll in diesem Herbst datiert sein.

Technik und Gaming mit dem Apple iPhone 6S und iPhone 6S Plus

Aus technischer Sicht hat Apple das neue iPhone erwartungsgemäß aufgewertet. Es ist ein A9-Chip verbaut, der laut dem Hersteller 70 Prozent schneller sein soll. Der verbaute Grafikchip soll bis zu 90 Prozent besser sein. Das führt automatisch dazu, dass die Games auf dem iPhone 6S flüssiger laufen.

Auch neuere Spiele sollen von dem neuen Touchscreen profitieren. So sind neue Steuerungsmöglichkeiten möglich. Mit dem „3D-Touch“ können wir entweder kurz und leicht tippen („peeken“) oder mit etwas mehr Kraft auf den Touchscreen drücken („poppen“). Zudem aktualisierte Apple die vorinstallierten Apps und passte sie an das neue System an.

Mehr: Multiplayer-Games auf neuem Apple TV

Apple iPhone 6S kommt mit neuer 12MP-Kamera und 4K-Videoaufnahme

Die Kamera des iPhone 6S und iPhone 6S Plus wurde ebenfalls verbessert. So löst das Apple-Smartphone jetzt mit 12 Megapixel auf. Bekannte Funktionen wie die Panorama-Aufnahme oder die Schnitte in der vorinstallierten Kamera-App bleiben bestehen und wurden optimiert.

Videoaufnahmen sind nun auch in 4K-Auflösung möglich. Auf der Keynote-Pressekonferenz zeigte Apple einige Aufnahmen mit der Kamera, die jedoch mit dem – ebenfalls auf dem iPhone 6S verfügbaren – Schnittprogramm iMovie bearbeitet wurden. Der Blitz der Kamera sei nun bis zu dreimal stärker, heißt es.

Preis vom iPhone 6S und iPhone 6S Plus von Apple mit iOS9

Das iPhone 6S kostet mit 16GB 739 Euro, mit 64GB 849 Euro und mit 128GB 959 Euro. Das iPhone 6S Plus startet mit 16GB bei 849 Euro, mit 64GB bei 959 Euro und mit 128GB bei 1069 Euro. Mit einem 2-Jahres-Vertrag steigen sie nicht im Gegensatz zum iPhone 6. Es wird eine weiße, goldene, pinke und graue Ausführung geben.

iOS 9 erscheint offiziell am 16. September 2015. Welche Apple-Geräte genau das neue Betriebssystem unterstützen, ist noch nicht öffentlich. Nur die neuesten iPhones und iPads werden auf jeden Fall aktualisiert.

Alles zu Mobile Games haben wir auf unserer Themenseite für euch. Dort findet ihr nicht nur Hintergrundinfos zum AppStore von Apple, sondern auch News über Android oder Windows Phone.

Mehr: Apple iPad Pro mit großem Bildschirm beim Apple Event enthüllt

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple Apple - Der neue Konkurrent von Netflix, Amazon und Co.? Apple Apple - Aufgeblähte Akkus und explodierte Gehäuse beim iPhone 8 Plus Apple Apple - Ein iPhone muss laut Apple nur ein Jahr halten Apple Apple - iPhone 8 und iPhone X mit allen Features in der Übersicht Apple Apple - Offizieller Trailer 2 zum Film "Steve Jobs" Apple Apple - Erster TV-Spot zum new iPad Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Hier sind die ersten Serien und Filme im Juni