PLAYNATION NEWS Apple

Apple - iOS 8.0.1 sorgt für massive Probleme bei iPhone 6-Nutzern

Von Dennis Werth - News vom 25.09.2014, 11:03 Uhr
Apple Screenshot

Das iPhone 6 und dessen größere Variante, das iPhone 6 Plus kämpfen aktuell mit Problemen, welche durch das brandneue iOS 8.0.1 verursacht wird. Nutzer melden, dass die Touch ID nicht mehr funktionstüchtig ist und eine Einwahl ins Mobilfunk-Netz nicht von statten geht. Apple bietet einen Lösungsweg an.

Bei Apple scheint aktuell der Wurm im Detail zu stecken, denn erst gestern berichteten wir darüber, dass die neuste Version der Betriebssoftware iOS 8 keine WLAN-Verbindungen aufbaut und schon schiebt das Unternehmen iOS 8.0.1 nach. Das Problem an der ganzen Thematik ist, dass das neuere Update keine Touch ID mehr benutzen können. Auch das Telefonieren sei nicht möglich, da das einwählen in Mobilfunk-Netzen nicht machbar sei.

Lösungsweg

Das Unternehmen reagiert prompt und veröffentlicht eine englischsprachige Anleitung. Wer zur Software-Version iOS 8 zurückkehren möchte, sollte auf seinem Rechner die neuste iTunes-Version installiert haben. Dort können die Dateien heruntergeladen und das iPhone bzw. dessen Software zurückgesetzt werden. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple Apple - Der neue Konkurrent von Netflix, Amazon und Co.? Apple Apple - Aufgeblähte Akkus und explodierte Gehäuse beim iPhone 8 Plus Apple Apple - Ein iPhone muss laut Apple nur ein Jahr halten Apple Apple - iPhone 8 und iPhone X mit allen Features in der Übersicht Apple Apple - Offizieller Trailer 2 zum Film "Steve Jobs" Apple Apple - Erster TV-Spot zum new iPad Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni