PLAYNATION NEWS APB: Reloaded

APB: Reloaded - Erscheint als Free2Play-Titel!

Von Redaktion - News vom 16.11.2010, 12:19 Uhr

Es wurde gemunkelt, spekuliert und Gerüchte häuften sich, doch nun ist es offiziell: K2 Networks, Betreiber des Free2Play-Portals gamersfirst.com, welche sich für Titel wie War Rock auszeichnen, werden All Points Bulletin zukünftig in ihrem Line-Up auflisten. Demnach wird das ehemalige Realtime Worlds-Game für 1,76 Millionen Euro übernommen.

Sobald All Points Bulletin neustarten, dürfen sich die Spieler auf eine Free2Play-Variante freuen. Dies bestätigte Bjorn Book-Larsson, seines Zeichen CTO und COO von GamersFirst. Aktuell würde man sich allerdings in der Planungsphase befinden. Dabei hoffen die Entwickler auf eure Unterstützung. Immerhin soll das Spiel dem Kunden und der Spieler angepasst sein. Ein kostenloses APB soll in der ersten Hälfte 2011 erscheinen!

KOMMENTARE

News & Videos zu APB: Reloaded

APB: Reloaded APB: Reloaded - Kampf mit GTA 5: "Ein Sturm aus Los Santos" APB: Reloaded APB: Reloaded - Kosten der Konsolenversionen und Release-Zeitraum bekannt APB: Reloaded APB: Reloaded - Nun geht es an die Next-Gen-Konsolen APB: Reloaded APB: Reloaded - Neues iOS-Game in der Entwicklung APB: Reloaded APB: Reloaded - Live Action Trailer APB: Reloaded APB: Reloaded - Waffen im Fokus Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist Netflix Netflix - Mehrere Filme plus Serien für Juli 2018 bekannt!
News zu Steam

LESE JETZTSteam - Eure bisherigen Ausgaben bei Steam