PLAYNATION NEWS Anthem

Anthem - Release offiziell auf 2019 verschoben

Von Wladislav Sidorov - News vom 31.01.2018, 07:08 Uhr
Anthem Screenshot

EA hat den Releasetermin von Anthem offiziell auf 2019 verschoben. Man halte diesen Zeitraum für deutlich angemessener. Das Unternehmen bestreitet sämtliche Berichte über Entwicklungsprobleme.

Es wurde bereits vermutet, nun ist es offiziell: BioWares Anthem wird nicht im Herbst 2018 erscheinen. Publisher Electronic Arts verschob den Releasetermin auf Anfang 2019.

Als Grund nannte EA strategische Überlegungen. Man halte es für besser, wenn ein neues Franchise wie Anthem in einem ruhigeren Quartal erscheine als im hart umkämpften Herbst.

Anthem Anthem Sony übernimmt Xbox-Gameplay, fügt PlayStation-Buttons ein

EA bestreitet Anthem-Probleme

EA bestreitet sämtliche Berichte über Entwicklungsprobleme bei Anthem. Jason Schreier von Kotaku veröffentlichte kürzlich einen Artikel, in dem Mitarbeiter sich über Motivationsprobleme beklagen.

Mehr dazu: Anthem-Entwickler in Angst und Verzweiflung

Auch wenn EA das Spiel verschiebt, spricht man offiziell nicht von einer Verschiebung, obwohl man in einer Pressemitteilung sogar explizit erwähnt, dass man das Spiel verschiebt. Warum die Verschiebung keine Verschiebung, sondern eine Nicht-Verschiebung sein soll, ist unklar.

Anthem Anthem Beta offiziell bestätigt

Anthem Releasetermin 2019 verschoben

News & Videos zu Anthem

Anthem Anthem - Releasetermin offenbar auf 2019 verschoben Anthem Anthem - Entwickler haben Angst, weil Spieler und YouTuber zu viel Druck ausüben Anthem Anthem - BioWare kommentiert Fehlinformationen in Hinsicht auf den Schwierigkeitsgrad Anthem Anthem - Beta offiziell bestätigt Anthem Anthem - Erste Gameplay-Trailer zum neuen BioWare-Titel Burnout Paradise Burnout Paradise - Keine Mikrotransaktionen oder Lootboxen, beruhigt Entwickler PlayStation 4 PlayStation 4 - Dritte Beta-Version zu Firmware 5.50 verfügbar - finaler Termin steht noch aus
News zu Amazon Prime Video

LESE JETZTAmazon Prime Video - Neue Inhalte für die Video-Streaming-Plattform

KOMMENTARE