News vom 02.11.2016 - 17:21 Uhr - Kommentieren (0)
Animal Crossing: New Leaf Screenshot

Nintendo hat ein neues Update zu Animal Crossing: New Leaf veröffentlicht. Darin enthalten ist unter anderem die Unterstützung von amiibo-Figuren und einige neue Features, die jedem Spieler zur Verfügung stehen.

Pünktlich zur heutigen Nintendo Direct erschien ein neues Update zu Animal Crossing: New Leaf. Der Download von Version 1.4.0 ist ab sofort im eShop des Nintendo 3DS möglich und aktualisiert euer Spiel mit den neuen Daten.

Im neuen Update sind unter anderem neue amiibo-Funktionen enthalten. Allerdings dürfen sich auch alle Spieler, die keine amiibo besitzen, über zahlreiche neue Funktionen in Animal Crossing: New Leaf freuen.

Ein Wohnmobilplatz für alle

Beim brandneuen Wohnmobilplatz können Tiere, die ihr in eure Stadt einladet, mit ihrem Wohnmobil vorbeikommen. Sprecht ihr mit ihnen, könnt ihr mit ihnen Items tauschen, kaufen oder sie davon überzeugen, in eure Stadt zu ziehen.

Ihr könnt mit amiibo-Karten oder Figuren zahlreiche Charaktere einladen, auf eurem Wohnmobilplatz zu leben. Sogar Protagonisten aus The Legend of Zelda und Splatoon können eure Stadt in Animal Crossing: New Leaf jetzt besuchen.

Wünsche und Aufgaben

Nach einiger Zeit werdet ihr auf das Genie Buhu stoßen, das beim Scannen eines kompatiblen amiibo einen Wunsch pro Tag erfüllt. Dabei kann es sich um ein Geschenk oder um den Umzug eines Tieres in eure Stadt handeln.

Neu sind die täglichen Aufgaben, Initativen genannt. Jeden Tag könnt ihr einige neue Aufgaben erfüllen, um sogenannte Camping-Coupons zu verdienen. Diese könnt ihr gegen Sternis oder seltene Items an Wohnmobilplatz eintauschen.

Wusstet ihr's? 10 geheime Fakten zu Animal Crossing!

Einfacher gestalten und besser sortieren

Bislang mussten Möbel und Items im eigenen Zuhause mühsam durch Ziehen und Anschieben des Gegenstands platziert werden. Ab sofort könnt ihr euer Mobiliar ganz bequem über den Touchscreen ziehen, verschieben, drehen und anordnen. 

Ein geheimer Abstellraum ist jetzt ebenfalls verfügbar. Ihr könnt zahlreiche Dinge in einem versteckten Raum eures Hauses lagern, auf die ihr jederzeit zugreifen könnt. So habt ihr genug Platz für all eure Items!

Neue Mini-Spiele, Fotos und Items

Mit Glückskeksen oder durch Besuch von Bewohnern des Wohnmobilplatzes könnt ihr die neuen Items Nintendo 3DS und Wii U freischalten. Beide verfügen über jeweils ein Minispiel, 'Puzzleopolis' und 'Die einsame Insel', die ihr spielen könnt.

Mit der amiibo-Kamera könnt ihr im Hauptmenü durch Nutzen von amiibo-Figuren oder -Karten Fotos mit euren Lieblings-Charakteren machen. Durch Verbinden eures Spiels mit Speicherdaten von Animal Crossing: Happy Home Designer oder eines Zelda- und Splatoon-amiibos schaltet ihr außerdem einige neue Items für euer Mobiliar frei.

Einfacher neu starten

Wenn ihr ganz von vorn anfangen wollt, hilft euch Tom Nook ab sofort bei eurem Umzug. Ihr könnt quasi die gesamte Stadt an Tom Nook verkaufen und dafür Sternis erhalten, die ihr bei eurem Neuanfang direk ausgeben könnt.

Das neue Update steht ab sofort im Nintendo eShop zum Download bereit und ist etwa 2000 Blöcke groß. Es ist - natürlich - völlig kostenlos.

Siehe auch: Animal Crossing Download eShop new leaf update

Seitenauswahl

Infos zu Animal Crossing: New Leaf

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - Doch kein endgültiges Mod-Verbot

29.06.

WhatsApp - Nutzung mit Handy-Kontakten illegal? Gericht verwirrt Nutzer

29.06.

Battlegrounds - Zombie-Modus ab sofort verfügbar

29.06.

E3 2017 - Das waren die besten Games der Messe

29.06.

Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy - Zukünftig auch für Xbox One?

29.06.

PlayStation 4 - The Last Guardian Bundle für 250€ im Angebot

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!