PLAYNATION NEWS Anarchy Online

Anarchy Online - Sinkt das Schiff? Fia Tjernberg verlässt Funcom

Von Birthe Stiglegger - News vom 19.09.2012, 11:52 Uhr

Dass es im Hause Funcom derzeit nicht so rosig aussieht, ist mittlerweile bekannt: Mitarbeiter werden entlassen, Weiterentwicklungen von MMORPGs wie Anarchy Online wurden erst mal auf Eis gelegt. Zwar erhält dieses laut dem letzten Statusbericht noch das lang angekündigte Grafik-Update, aber für danach ist bis jetzt nichts Großes mehr geplant.

Game Director Fia Tjernberg verlässt Funcom

Und nun verlässt auch noch Game Director Fia Tjernberg das Unternehmen. Auf der offiziellen Webseite von Anarchy Online hinterlässt sie einen Abschiedsbrief für die Spielgemeinde, in dem sie ihre Beweggründe erklärt. So möchte sie sich künftig verstärkt um die Gesunderhaltung eines Familienmitglieds kümmern. Außerdem seien die derzeitigen Turbulenzen bei Funcom ein weiterer Grund für sie, den Hut zu ziehen. Die Zukunft von Anarchy Online sei dennoch gesichert, so Tjernberg.

KOMMENTARE

News & Videos zu Anarchy Online

Anarchy Online Anarchy Online - Nostalgie Gefühle im modernen Gewand Anarchy Online Anarchy Online - Grafik-Update und Servermerge Anarchy Online Anarchy Online - Entwicklerupdate: Servermigration, neue Engine und verspätetes Halloween Anarchy Online Anarchy Online - Neuer Produzentenbrief: Schönheitskur für Steam Anarchy Online Anarchy Online - Neue Impressionen von der überarbeiteten Grafik Engine Anarchy Online Anarchy Online - Virtuelle Halloween Party Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018