News vom 03.01.2017 - 14:33 Uhr - Kommentieren (0)

Bereits im November wurde angekündigt, dass Amazon Prime im Februar 2017 teurer wird. Satte 40 Prozent mehr müssen Abonnenten ab dann zahlen. Doch wer sich jetzt noch anmeldet, profitiert von einem deutlich günstigen Abo.

Mit einem Abonnement von Amazon Prime erhält man zahlreiche tolle Vorteile wie gratis Premium-Lieferung, Amazon Prime Video und Twitch Prime. Anfang November kündigte der Versandhändler allerdings an, dass Amazon Prime 40 Prozent teurer werden soll.

Überraschend war die Nachricht damals nicht, denn das Angebote wurde stetig ausgeweitet und ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis nahezu unschlagbar. Für gerade einmal 49 Euro im Jahr, das sind weniger als 5 Euro im Monat, bekam man ein Unterhaltungs- und Dienstleistungs-Angebot der Extraklasse geboten.

Amazon Prime wird teurer

Ab dem 01. Februar 2017 wird Amazon Prime in Deutschland teurer. Statt den bisherigen 49 Euro im Jahr müssen Kunden dann 69 Euro im Jahr für ihr Abonnement bezahlen. Das ist eine Preiserhöhung um stolze 40 Prozent, die Kunden dann jährlich berappen müssen.

Doch wer sich jetzt noch anmeldet, profitiert ein Jahr lang von dem alten Preis. Voraussetzung dafür ist, dass ihr euch jetzt sofort bei Amazon Prime anmeldet - denn dann werdet ihr für ein bis Januar 2018 gültiges Abonnement gerade einmal 49 Euro zahlen müssen.

Holt euch Amazon Prime zum alten Preis und günstiger

Der alte Preis ist nämlich noch für alle gültig, die bis zum 31. Januar 2017 entweder ihr bestehendes Amazon Prime Abonnement verlängern oder sich neu für Amazon Prime registrieren. Ein Jahr lang wird Amazon Prime dann nur 49 Euro kosten, im Anschluss wird selbstverständlich der neue Preis von 69 Euro fällig.

Das müsst ihr machen:

  1. Besucht diese Seite.*
  2. Klickt auf den Button "Starten Sie Ihre 30-Tage-Prime-Probemitgliedschaft" oder was auch immer euch im gelben Feld angezeigt wird.
  3. Gebt eure Zahlungsdaten an.
  4. Befolgt die weiteren Anweisungen und schließt euer Abo ab.
  5. Ihr profitiert jetzt bis Januar 2018 vom günstigeren Preis.

Wir empfehlen euch außerdem die aktuellen Gaming-Deals:

Amazon Prime wird 2017 teurer

Siehe auch: 2017 Abonnement Amazon februar Prime rabatt

Seitenauswahl

Artikel zu Amazon
Amazon - Highlights für Vorbesteller im Games-Sektor Die nächsten Monate haben es aus Gamer-Perspektive in sich. Zahlreiche Highlights für Vorbesteller erwarten die Spieler - auch dank der Preisgarantie von Amazon. Wir stellen die größten ...
Artikel zu Amazon
Amazon - 5 Euro Gutschein geschenkt beim Guthaben Aufladen Amazon schenkt euch einen Aktionsgutschein im Wert von 5 Euro. Dafür müsst ihr lediglich euer Konto mit 100 Euro Guthaben aufladen. Im Anschluss spart ihr Geld bei eurer nächsten Bestellung.
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Zelda: Breath of the Wild

Zelda: Breath of the Wild - So gut kommt das neue Zelda an

25.02.

The Walking Dead - Primark T-Shirt löst rassistischen Eklat aus

25.02.

Mafu**you - Das Anspruchsdenken mancher Zuschauer

25.02.

Prey - Apfel, Klopapier und Co: Die Mimikry-Fähigkeit

25.02.

Sid Meier's Civilization VI - Update und Australien-DLC veröffentlicht

25.02.

Mafu**you - Besitzansprüche an YouTuber

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!