PLAYNATION NEWS Amazon

Amazon - Mitarbeiter wird erwischt als er Switch-Spiele klauen will

Von Wladislav Sidorov - News vom 19.01.2018, 08:00 Uhr
Amazon Screenshot

Ein bei Amazon beschäftigter Mitarbeiter wurde erwischt als er mehrere Spiele klauen wollte. Es handelte sich um drei Titel für die Nintendo Switch. Die Polizei nahm den Dieb fest.

Sicherlich, die Nintendo Switch mag durchaus begehrt sein. Einige scheinen von der Konsole aber ein bisschen überbegeistert zu sein: Italienische Behörden melden den versuchten Diebstahl mehrerer Switch-Spiele in einem Amazon-Versandzentrum.

Des Diebstahls beschuldigt wird ein 23 Jahre alter Angestellter von Amazon. Er soll in einem Versandzentrum beschäftigt sein, das in der nahe Mailand liegenden Gemeinde Castel San Giovanni stationiert ist.

Nintendo Switch Nintendo Switch Hervorragende Verkaufszahlen in Deutschland

Alarm wegen Switch-Spielen

Der Dieb soll Polizeiangaben zufolge die Titel ARMS, Zelda: Breath of the Wild und Splatoon 2 entwendet haben. Beim Verlassen des Versandzentrums habe das Sicherheitssystem einen Alarm ausgelöst, der auf den Diebstahl hinwies. 

Wie die Polizei berichtet, soll der Dieb versucht haben, neben den Spielen weitere Gegenstände zu entwenden. Es sei unklar, ob er in der Vergangenheit mehrfach erfolgreiche Diebstähle durchführen konnte.

SNES Mini SNES Mini Amazon wieder verfügbar, exklusiv für Prime-Mitglieder

Nintendo Switch Amazon Diebstahl

News & Videos zu Amazon

Amazon Amazon - Brandneue Restposten-Angebote mit bis zu 90% Rabatt Amazon Amazon - Neue Vorbestellungen mit Red Dead Redemption 2 und mehr Amazon Amazon - Dark Souls Remastered, Final Fantasy XV Royal Edition und mehr jetzt vorbestellen Amazon Amazon - Mitarbeiter wird erwischt als er Switch-Spiele klauen will Amazon Amazon - Echo, Sprachassistent Alexa sucht Phrasen eines Pornos Burnout Paradise Burnout Paradise - Keine Mikrotransaktionen oder Lootboxen, beruhigt Entwickler PlayStation 4 PlayStation 4 - Dritte Beta-Version zu Firmware 5.50 verfügbar - finaler Termin steht noch aus
News zu Amazon Prime Video

LESE JETZTAmazon Prime Video - Neue Inhalte für die Video-Streaming-Plattform

KOMMENTARE