Allods Online: Der verlassene Bauernhof: Details zu neuem Schlachtfeld

Teilen Tweet Kommentieren

Für das kostenlose MMORPG Allods Online ist eine neue Inhaltserweiterung in der Mache. Um euch bereits vorab darüber zu informieren, welche neuen Features euch mit dem Erscheinen des kommenden Updates erwarten, hat Publisher gPotato auf der offiziellen Spielewebseite Details zu dem Schlachtfeld "Verlassener Bauernhof" veröffentlicht.

Das kommende neue Gebiet lässt abermals beide Fraktionen zeigen, was in ihnen steckt, wenn es darum geht, den Verlassenen Bauernhof in ihren Besitz zu bekommen. Das Ziel der PvP-Map ist denkbar einfach: Wer den Mittelpunkt der Karte so lange wie möglich in seiner Macht halten kann, geht am Ende des Matches als Sieger nach Hause. Dabei stehen sich dieses Mal lediglich 6 gegen 6 Spiele gegenüber und es müssen 500 Punkte gesammelt werden.

Link: Mehr zum Thema
Geschrieben von Birthe StigleggerDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Allods Online: Publisher versucht es auf Steam Greenlight

Auch My.com und Alldos Team wollen dem aktuellen MMO-Trend auf Steam folgen und stellen ihr kostenloses Online-Rollenspiel Allods Online auf Greenlight ein, in der Hoffnung, dass die Fans ...

Allods Online: Zwei Wochen kostenlose Mitgliedschaft für alle Spieler

Obwohl Allods Online generell Free-2-Play spielbar ist, kann man auch auf einem Abonnenten-Server spielen, der einem einige Vorteile und mehr Inhalte bietet. Im Zuge der aktuellen ...

Allods Online: Umzug und neues Addon "Heart of the World"

Für die europäischen Spieler von Allods Online wird sich in Zukunft so einiges ändern, denn das MMO trennt sich von gPotato und wird sich zu dem Entwickler Mail.ru begeben. Außerdem wird ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps