PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Ubisoft will in MMORPG-Markt einsteigen

Von Redaktion - News vom 14.11.2008, 11:26 Uhr

Ubisoft hat den MMO-Hype ein wenig verpasst und bis auf den damaligen Vertrieb von Everquest sowie Everquest 2 in diesem Segment noch nicht wirklich Fuß fassen können. Das wird nun aber offensichtlich nachgeholt.

Auf der BMO Capital Markets Conference hat Ubisoft Chef Yves Guillemot ein wenig mehr über die Zukunft der Spieleschmiede gesprochen. Demnach will das Unternehmen mit Hauptsitz in Montreal, Kanada auf jeden Fall in den hart umkämpften MMORPG-Markt einsteigen. Nicht umsonst hat Ubisoft das Studio Massive Entertainment von Activision Blizzard gekauft, das Activision nach der Fusion mit den World of Warcraft Machern wohl nicht mehr benötigte.

Die Mannen von Massive Entertainment sind laut Guillemot vor allem MMO sowie RTS-Experten. Zu Beginn soll ein leicht zugängliches MMORPG veröffentlicht werden - für die Zukunft sei aber noch viel geplant!

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids