PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Turbine lizenziert Havok-Engine für kommendes MMORPG

Von Redaktion - News vom 27.08.2008, 12:54 Uhr

Dass Turbine, die Macher von Herr der Ringe Online, Dungeons & Dragons Online sowie Asherons Call, an einem neuem MMORPG arbeiten, ist mittlerweile schon wieder ein alter Hut. Finanziert wird das Projekt, das für Konsolen und den PC entwickelt wird, unter anderem auch von Investments der Firma Time Warner. Könnte das Spiel also etwas mit einem Filmtitel des Studios zu tun haben? Bislang gibt es leider noch keine weiteren Informationen.

Jedoch setzt man auf eine ausgeklügelte Physik! Wie die Kollegen von gamasutra.com berichten, hat sich Turbine die Engines Havok Physics, Havok Animation und Havok Behavior 6 für ein kommendes MMO lizenziert. Das komplette Havok 6.0 Paket berechnet jegliche Aktionen physikalisch korrekt und kam in einer älteren Version bei Spielen wie Half Life 2 oder Portal zum Einsatz.

Seit einem halben Jahr arbeiten übrigens mehr als 60 Mitarbeiter für das namenlose Projekt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Soll auf PS4 und Xbox One großartig aussehen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Juni