PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Teslagrad kommt auch für die PlayStation Vita

Von - News vom 01.03.2014, 15:00 Uhr
Allgemein Screenshot

Nach PlayStation 3 erscheint das Rätselspiel Teslagrad auch für die PlayStation Vita. Mit elektromagnetischer Kraft müsst ihr euch einen Weg durch Elektropia bahnen, um das Geheimnis der ehemals vom König unterdrückten Nation zu lüften. Auf das Storytelling müsst ihr verzichten, denn das Spiel ist rein visuell.

Nachdem bereits bekannt gegeben wurde, dass das Puzzle-Game Teslagrad des norwegischen Entwicklerstudios Rain Games für die PlayStation 3 erhältlich sein wird, wurde es jetzt auch für die PlayStation Vita angekündigt. Das Release-Datum steht zwar noch nicht fest, doch zuvor kamen nur PC-Spieler in den Genuss des Spiels.

In Teslagrad spielt ihr einen kleinen Jungen, der sich unerwartet in Elektropia, einer antiken Welt, wiederfindet. Diese Nation, die Europa mit Steampunk-Elementen darstellen soll, wurde einst vom König unterdrückt. Da ihr ein Nachkomme der Teslamancer-Kaste seid, besitzt ihr die Fähigkeit, Magnetismus für euch zu verwenden, um damit viele Rätsel zu lösen. Das Spiel, so die Entwickler, sei komplett visuell gestaltet. Die Geschichte von Teslagrad erschließt sich euch nur durch die Dinge, die ihr seht oder auch nicht seht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake