PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Telekom zieht Drosselung teilweise zurück

Von Sascha Scheuß - News vom 13.06.2013, 00:00 Uhr
Allgemein Screenshot

Die etlichen Hetzaktionen gegen die Deutsche Telekom scheinen gewirkt zu haben denn man schraubte die Pläne für die kommende Drosselung zurück..

Wer hätte das gedacht? Die heftige Kritik gegenüber der Deutschen Telekom AG aufgrund der Drosselung der Surf-Geschwindigkeit scheint Früchte zu tragen. Erstmals kommt der Konzern auf die User zu und drosselt sich so gesehen selber. Der eigentliche Plan des Anbieters bestand darin, die Geschwindigkeit auf 384 KBit/s zu drosseln. 

Nun hat man sich dafür entschieden, das Limit auf 2 MBit/s zu erhöhen. Das mag für den Anfang gar nicht so schlecht klingen, doch HD-Videos auf Youtube zu schauen, wird damit nicht gerade einfacher. Doch wieso dieser plötzliche Sinneswandel? Laut dem Marketing-Chef Michael Hagspihl machte man einen Schritt auf die Kunden zu. "Wir haben verstanden, dass Kunden sich zum Teil Sorgen machen. Deswegen handeln wir jetzt". Da scheinen sich die etlichen Unterschriften und Petitionen ja doch gelohnt zu haben.

Jetzt drosselt sich die Telekom sogar selber.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018