Allgemein: Streaming-Dienst own3D insolvent

Von Dustin Martin am 25.01.2013 - 13:25 Uhr
Allgemein - Streaming-Dienst own3D insolvent

Der Streaming-Service own3D muss Insolvenz anmelden. Die offenen Rechnungen kann das Unternehmen nicht mehr begleichen. Auch die Verhandlungen über eine Übernahme durch Machinima waren laut cadred.org gescheitert. Es sei die Rede von einem Preis von fünf Millionen Euro plus Schulden gewesen.

Auch im Sommer 2012 konnte der Anbieter von kostenlosen Livestreams schon nicht seine Schulden abzahlen. Des Weiteren seien durch die fragliche Finanzlage wichtige Streamer auf die Konkurrenz aufgesprungen - zurzeit ist TwitchTV der erfolgreichste Dienst.

Laut einem Insider wird own3D seine Tätigkeiten innerhalb der nächsten Woche einstellen. Außerdem bleibt ungewiss, ob Kunden der Plattform noch die Möglichkeit haben werden, ihr verdientes Geld ausgezahlt zu bekommen.

Ein Screenshot vom heutigen own3D: Der Livestream-Anbieter ist pleite und wird innerhalb einer Woche seinen Dienst einstellen.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Allgemein

Ice Bucket Challenge - Charlie Sheen macht es auf seine Art & Weise (Update)
In der sogenannten Ice Bucket Challenge begießen sich Promis für einen guten Zweck mit Eiswasser. Sämtliche Spenden der Aktion gehen an die ALS Association, um ein Gegenmittel gegen die Nervenkrankheit ALS zu finden.

Belästigung von Spieleentwicklern immer noch so schlimm wie vor einem Jahr
Mobbing im Netz ist keine Seltenheit mehr. Während viele Personen bereits Opfer von Mobbing wurden, sind insbesondere auch Game-Developer davon betroffen. Doch was sind die Gründe und gibt es mittlerweile Lösungsansätze, um das Problem zu bekämpfen? ...

PlayNation.de und PlayMassive.de nicht erreichbar
Unsere beiden Internet-Plattformen PlayNation.de und PlayMassive.de waren nicht erreichbar. Wir entschuldigen uns und wünschen euch weiterhin viel Spaß auf unseren Plattformen.

Weitere News anzeigen
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen