PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Star Wars-Liebling Carrie Fisher ist tot

Von Julia Rother - News vom 27.12.2016, 20:22 Uhr
Allgemein Screenshot

Nachdem Carrie Fisher kürzlich einen Herzinfarkt erlitt, ist die Schauspielerin, die durch ihre Rolle als Prinzessin Leia in Star Wars Bekanntheit erlangte, nun verstorben.

2016 scheint das Jahr der großen Verluste zu sein – zumindest fühlt es sich so an, als seien in diesem Jahr besonders viele kreative Köpfe von uns gegangen. Und das Jahr ist noch nicht fertig mit unseren Emotionen, erreichte uns doch soeben die Nachricht, dass Carrie Fisher im Alter von 60 Jahren verstorben ist.

Als Prinzessin Leia hatte Fisher Bekanntheit erreicht und die Herzen von Fans aus der ganzen Welt für sich gewinnen können. Auf einem Flug von London nach Los Angeles hatte sie vor wenigen Tagen einen Herzinfarkt erlitten, war laut Medienberichten aber stabil und auf dem Weg der Besserung. Nun ist sie tot.

„Mit tiefer Trauer bestätigt Billie Lourd, dass ihre geliebte Mutter Carrie Fisher um 8.55 Uhr heute Früh entschlafen ist“, so ein Sprecher der Familie. Ein Schlag für Bewunderer ihrer Arbeit, besonders aber natürlich für die hinterbliebenen Familienmitglieder. Fisher hinterlässt ihre Mutter, ihre Tochter und ihre geliebte Französische Bulldogge Gary.

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Kartenspiel im Herr der Ringe-Universum angekündigt Allgemein Allgemein - Streitigkeiten zwischen Google und Amazon Allgemein Allgemein - Take-Two: Physische Spiele werden vollständig aussterben Allgemein Allgemein - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Zweite Open Beta angekündigt Assassin's Creed: Origins Assassin's Creed: Origins - Termin für DLC "Die Verborgenen" und den Lehrmodus bekannt
News zu PUBG

LESE JETZTPUBG - Performance-Verbesserungen und Bugfixes im neuen PC-Update

KOMMENTARE