PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Sony Online Entertainment: Schließt Entwickler-Studios und entlässt Mitarbeiter

Von Redaktion - News vom 31.03.2011, 08:47 Uhr

Wie unsere englischsprachigen Kollegen von Kotaku berichten, soll der MMORPG-Entwickler Sony Online Entertainment (SOE) drei Entwicklerstudios schließen. Betroffen ist der Standort Seattle, Tucson und Denver. Die beiden Studios Austin und San Diego trifft es so hart, dass die Hälfte der Mitarbeiter entlassen wird.

Auch der Erfinder von Duke Nukem Forever, George Broussard, postet via Twitter, dass die Türen des Seattle-Studios geschlossen sind und die Spieleschmiede dicht gemacht wurde.

SOE kommentierte die Gerüchte bislang nicht. Das Unternehmen brachte Titel wie Everquest, Star Wars: Galaxies, Free Realms oder DC Universe Online auf den Markt. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen überzeugen