PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Shenmue: Markenschutzbehörde meldet sich in den USA zu Wort

Von - News vom 19.02.2014, 16:03 Uhr
Allgemein Screenshot

Shenmue galt auf der Dreamcast als einer der Pflichttitel. Nun scheinen die Markenrechte SEGAs an der Serie in den USA verfallen zu sein. Ob Hoffnung auf einen dritten Teil besteht bleibt noch abzuwarten.

Jeder, der eine Dreamcast neben dem heimischen Fernseher stehen hatte, wird Shenmue zumindest vom Namen her kennen. Der erste Teil der Reihe erschien 1999 in Japan und 2000 in Europa sowie Amerika. Der damalige Projektleiter Yu Suzuki ging sogar so weit, dass er Shenmue als sein Lebenswerk bezeichnete.

Mittlerweile ist es sehr leise um die Reihe geworden, deren zweiter und bislang auch letzter Teil 2001 erschien. Aufgrund der langen Zeitspanne, in der SEGA nichts mit der Serie angestellt hat, verloren sie am heutigen Tag die Markenrechte an der Reihe, da eine entsprechende Verlängerung ausblieb.

Offen bleibt die Frage, ob sich der Spielehersteller absichtlich von der Serie verabschiedet hat oder aber eine Reihe unglücklicher Umstände zusammenspielten. Die US-Markenschutzbehörde zweifelte an einer weiteren Verwendung der Marke durch SEGA, weswegen die Rechte nun, nach 10 Jahren ohne weitere Neuigkeiten über Shenmue, auslaufen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake