PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Sega hat ein starkes Jahr hinter sich

Von - News vom 10.05.2014, 09:00 Uhr
Allgemein Screenshot

Nach vielen anderen Unternehmen hat nun auch Sega seine Zahlen zum Ende des Fiskaljahres bekannt gegeben. Während es sich in vielen Bereichen steigern konnte, musste es jedoch einen Rückgang in den Software-Verkäufen verzeichnen. Dies schmälert den Erfolg aber nur unmerklich.

Die Spieleschmiede Sega konnte einen starken Umsatz im Fiskaljahr, welches am 31. März endete, verbuchen. Wie die neuen Zahlen zeigen, konnte das operative Einkommen um 102% zum vorigen Fiskaljahr auf 378 Millionen Dollar gesteigert werden. Ebenfalls konnte ein Gewinn von 18,6% des Nettoumsatzes für das Verbrauchergeschäft erzielt werden, was einer Zunahme auf 982 Millionen Dollar entspricht.

Allerdings musste man einen Rückgang der Software-Verkäufe hinnehmen. So wurden beispielsweise Total War: Rome 2 mit 1.13 Millionen Einheiten und Football Manager 2014 mit nur 790.000 Einheiten verkauft. Es wurde von Jahr zu Jahr ein Rückgang festgestellt. Trotz alledem wurden die Erwartungen seitens Sega übertroffen und man konnte sich ein weiteres Mal auf dem Spielemarkt beweisen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt