Allgemein: Relaunch: Neues MySpace online

Von Dustin Martin am 15.01.2013 - 20:24 Uhr
Allgemein - Relaunch: Neues MySpace online

Es ist kein Geheimnis gewesen, dass MySpace neues Aussehen und Funktionen bekommt. Kürzlich noch konnten eingeladene Mitglieder das überarbeitete Netzwerk nutzen, seit heute steht es jedem zur Verfügung.

Seit dem heutigen Tag kommen Nutzer von MySpace in den Genuss einer überarbeiteten, besseren und eben neuen Version des Musiknetzwerkes. Schon vorher wurde gezeigt, dass man Musik in den Vordergrund stellen möchte, aber auch Videos und Spiele sollen eine bedeutende Rolle spielen. Die bisherigen Funktionen wurden außerdem neu aufbereitet.

So gibt es nun einen kleinen Musik-Player am unteren Bildschirmrand, wie man ihn ähnlich von Grooveshark kennt. Auch darf man nun ein neues, schlicht gehaltenes Menü am oberen linken Bildschirmrand benutzen. Man hofft mit den Veränderungen, neue Leute anzulocken und sich gleichzeitig neben Größen wie Facebook oder Twitter messen zu können.

Für den Relaunch von MySpace wurde weder die große Werbetrommel gerührt, noch viel Trubel drum herum gemacht. Trotzdem muss man sagen, dass die Design- und Funktionsänderungen gleichzeitig zu einer neuen Justin Timberlake-Single stattfand. Den Sänger sieht man außerdem prominent auf der Startseite posend.

Die neue MySpace-Hauptseite: Justin Timberlake verleiht dem Netzwerk ein musikalisches Flair.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Allgemein

kinox.to - Razzia gegen Betreiber des Portals
Ermittler der Generalstaatsanwaltschaft Dresden sind in mehreren deutschen Bundesländern gegen das als illegal eingestufte Onlineportal kinox.to vorgegangen. Die erfolgte Razzia führte zu der Festnahme zweier Personen, zwei weitere werden derzeit ...

Studie - Action Games erhöhen sensomotorische Fähigkeiten
Die Universität von Toronto hat eine neue Studie veröffentlicht, die darauf abzielte, herauszufinden, ob es Spielern von Action Games leichter fällt sensomotorische Fähigkeiten zu lernen, als Menschen, die keine Erfahrung mit Spiele haben. Nach einem ...

Publisher fordern Keystores zur Unterlassung auf
Im März entschied das Landesgericht Berlin, dass der Verkauf von einzelnen Keys für Spiele illegal sei - doch die Händler machten einfach weiter. Nach den ersten gesendeten Unterlassungserklärungen gehen nun weitere Publisher und Entwickler gegen ...

Weitere News anzeigen
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de