Allgemein: Relaunch: Neues MySpace online

Von Dustin Martin am 15.01.2013 - 20:24 Uhr
Allgemein - Relaunch: Neues MySpace online

Es ist kein Geheimnis gewesen, dass MySpace neues Aussehen und Funktionen bekommt. Kürzlich noch konnten eingeladene Mitglieder das überarbeitete Netzwerk nutzen, seit heute steht es jedem zur Verfügung.

Seit dem heutigen Tag kommen Nutzer von MySpace in den Genuss einer überarbeiteten, besseren und eben neuen Version des Musiknetzwerkes. Schon vorher wurde gezeigt, dass man Musik in den Vordergrund stellen möchte, aber auch Videos und Spiele sollen eine bedeutende Rolle spielen. Die bisherigen Funktionen wurden außerdem neu aufbereitet.

So gibt es nun einen kleinen Musik-Player am unteren Bildschirmrand, wie man ihn ähnlich von Grooveshark kennt. Auch darf man nun ein neues, schlicht gehaltenes Menü am oberen linken Bildschirmrand benutzen. Man hofft mit den Veränderungen, neue Leute anzulocken und sich gleichzeitig neben Größen wie Facebook oder Twitter messen zu können.

Für den Relaunch von MySpace wurde weder die große Werbetrommel gerührt, noch viel Trubel drum herum gemacht. Trotzdem muss man sagen, dass die Design- und Funktionsänderungen gleichzeitig zu einer neuen Justin Timberlake-Single stattfand. Den Sänger sieht man außerdem prominent auf der Startseite posend.

Die neue MySpace-Hauptseite: Justin Timberlake verleiht dem Netzwerk ein musikalisches Flair.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Allgemein

Double Fine Productions entlässt 12 Mitarbeiter
Der Entwickler Double Fine Productions muss insgesamt zwölf Mitarbeitern kündigen, wie man in einer Pressemitteilung bekannt gab. Grund dafür sei die Streichung eines bislang noch unangekündigten Projekts durch einen nicht genannten Publisher.

Keine Hackerangriffe auf Sonys PlayStation Network
Laut eines Berichtes habe es in den letzten Tagen einen großflächigen Angriff auf das PlayStation Network gegeben. Zahlreiche Kontodaten seien entwendet worden, hieß es. Nun gibt Sony offiziell Entwarnung. Der Betreiber des PSN habe keine Hinweise ...

Angebliche mehrere Millionen Kundendaten durch Hack-Angriff erbeutet
Mehr als sieben Millionen Nutzernamen und Passwörter will eine Hacker-Gruppierung erbeutet haben. Betroffen sind offensichtlich Online-Plattformen wie Sonys PlayStation Network sowie die Datenbanken von 2K.

Weitere News anzeigen
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de