Allgemein Screenshot

Allgemein: Raubkopierer besorgt, dass es in zwei Jahren keine gecrackten Spiele mehr geben wird

07.01.2016 - 20:54

Ist es das Ende der Raubkopierer in der Spiele-Branche? Zahlreiche involvierte Cracker warnen vor einem neuen Schutzmechanismus auf Basis der Denuvo-Technologie, die das Spielen von Titeln wie Just Cause 3 ohne die DRM-Plattformen Steam, Origin und Uplay unmöglich macht.

Teilen Tweet Kommentieren

Wer sich ein Spiel nicht kaufen möchte, der greift zu einer Raubkopie - unterstützt damit aber auch nicht den entsprechenden Entwickler und verschafft sich einen nicht sonderlich legalen Zugriff auf das Spiel. Nun kommen auf Raubkopierer von Videospielen schwere Zeiten zu - eine neue Technologie sei fast unmöglich zu knacken, wie diverse Crack-Experten verlauten lassen.

Der Betreiber eines chinesischen Cracker-Forums äußerte sich zu den fehlenden Raubkopien zu FIFA 16 und Just Cause 3 - und begründete dies mit Denuvo, einer in ihrer Funktion völlig unbekannten Technologie, die ein Spiel ohne eine Lizenz von Steam, Origin oder Uplay unspielbar macht. 

Besonders Just Cause 3 macht den Verschaffern von Raubkopien zu schaffen. Die letzte Phase des Crackens sei "zu schwierig", der entsprechende Cracker habe bereits aufgegeben und musste ermutigt werden, damit er es dennoch weiter probiert. Die aktuelle Verschlüsselungstechnologie sei aber so weit, dass es "in zwei Jahren [möglicherweise] keine kostenlosen Spiele mehr geben wird".

Quelle: TorrentFreak
Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Allgemein: Hyrule in schönster Grafik

Wir haben ja schon viele Grafik-Demos von alten Spielen gesehen, doch diese Umsetzung vom Hyrule Field in der Unreal Engine 4 übertrifft alles bisherige.

Allgemein: Telekom Störung - 900.000 Router fehlerhaft

Am gestrigen Abend kämpften zahlreiche Nutzer der Telekom mit massiven Problemen erfolgreich eine Internetverbindung aufzubauen. Nun ist die Ursache offenbar gefunden worden.

Allgemein: Telekom Störung: So behebt ihr den Fehler

Ihr seid von den Internet-Problemen der Deutschen Telekom betroffen? Wir haben für euch eine Lösung und erklären Schritt für Schritt, wie ihr den Ausfall umgehen könnt.
Noch mehr News anzeigen

Tipps