PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Prominente Gesichter für Elder Scrolls MMORPG engagiert?

Von Redaktion - News vom 11.03.2009, 15:16 Uhr
Wir berichteten bereits, dass Zenimax, der Mutterkonzern von Bethesda, ein bislang namenloses MMORPG produziert. Mittlerweile erhärten sich die Gerüchte immer mehr, dass es sich hier um Elder Scrolls Online handelt. So konntet ihr bei uns schon vor über einem Jahr lesen, dass sich Zenimax die Domain elderscrollsonline.com registriert hat und so die Hoffnung der Fans auf einen MMORPG-Ableger nach dem erfolgreich lancierten The Elder Scrolls: Oblivion nährt.

Ebenfalls Raum für Spekulationen gibt die damalige Eröffnung der Zenimax Online-Abteilung, welche von Matt Firor geleitet wird. Firor war Mitgründer von Mythic Entertainment und maßgeblich an der Entwicklung von Dark Age of Camelot beteiligt.

Wie Gamesindustry.biz nun berichtet, haben sich nun auch weitere promintente Gesichter wie Steve Escalante und der ehemalige Designer bei Blizzard Rich Barnham dem Team angeschlossen. In die MMO-Abteilung wurden übrigens 300 Millionen US-Dollar investiert - da wird offensichtlich an etwas ganz Großem gewerkelt! Wir sind gespannt, wann Zenimax das Online-Rollenspiel endlich offiziell ankündigt!

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai