PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Perfect World will Shanda Games kaufen

Von Lucas Grunwitz - News vom 22.04.2014, 11:40 Uhr
Allgemein Screenshot

Perfect World, die momentan wohl insbesondere durch ihr MMO Neverwinter bekannt sind, planen den Kauf des wohl größten chinesischen Publishers Shanda Games.

Da ist etwas im Gange, meine lieben Freunde: Wie unsere Kollegen von mmorpg.de berichten, plant Perfect World den Kauf des wohl größten chinesischen Publishers Shanda Games. Die haben sich in letzter Zeit wiederum mächtig bewiesen, indem sie mit der chinesischen Version von Dota 2 einen sehr guten Start hingelegt haben und 2013 einen Umsatz von ungefähr 6.5 Milliarden US-Dollar erzielt haben.

Der Kauf wird wohl über diverse Anteile des Unternehmens über den Tisch gehen, da momentan ungefähr 30 Millionen Anteile im Wert von 100 Millionen US-Dollar gehandelt werden. Kleine Nebeninformation dazu: Shanda Games wird momentan mit einem Wert von ungefähr 1.9 Milliarden US-Dollar gehandelt – würde sich Shanda Games über den Aktienkauf heranwagen, würde der Gesamtpreis 'nur' 21% über diesem Wert liegen. Allein soll der ganze Vorgang jedoch nicht abgewickelt werden, da alles im Rahmen einer Unternehmensgruppe geschieht – letztlich dürfte sich Perfect World durch den Kauf des Unternehmens dennoch eine extrem hohe Position in der Spielwelt sichern.

Was haltet ihr von den Plänen von Perfect World?

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake