PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - PC-Spiele kaum noch lohnenswert?

Von Redaktion - News vom 28.11.2010, 13:58 Uhr
PC-S piele lohnen sich nicht mehr? Diese Meinung vertritt Entwicklerikone Tim Schafer, welcher aktuell an seinem Projekt Stacking arbeitet. Demnach äußert er sich eher kritisch, was PC-Spiele betrifft.

"Als Entwickler haben wir nicht das letzte Wort bei der Plattformplanung unserer Spiele. Das ist die Entscheidung der Person, die das Geld investiert, wie zum Beispiel der Publisher.", so Schafer welcher seine Aussage fortsetzt:

"Wir haben vieles von der Technologie, um PC-Versionen unserer Spiele zu produzieren, aber es gibt immer noch mehr Arbeit, um sie auslieferungsfähig zu machen und das kostet Geld. Bislang haben sich unsere Publisher nicht dafür entschieden, diese Arbeit zu finanzieren. Nicht, weil sie PC-Spieler hassen, sondern weil es sich finanziell nicht ausreichend lohnt."

Was meint ihr? Sind PC-Spieler kaum noch lohnenswert, so wie unsere Kollegen von GamesWelt.de Tim Schafer zitieren? 

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen überzeugen