PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - NVIDIA präsentiert die neue GPU-Serie GeForce 400M für Notebooks

Von Redaktion - News vom 03.09.2010, 17:51 Uhr
Pass end zum Start der Internationalen Funk-Ausstellung (IFA) in Berlin, präsentiert Hardware-Hersteller NVIDIA die neue GPU-Serie GeForce 400M für Notebooks. Mit den GeForce-400M-GPUs wird die nächste Notebook-Generation ausgestattet sein, die auch NVIDIA Optimus und NVIDIA 3D Vision bietet. Acer, Asus, Dell, Lenovo, Samsung und Toshiba haben bereits erste Modelle angekündigt. 

Die neue GPU-Serie GeForce 400M umfasst die Modelle GeForce GTX 470M und GTX 460M sowie GeForce GT 445M, GT 435M, GT 425M, GT 420M und GT 415M.

Zentrales Feature der neuen GeForce-GPUs ist die Unterstützung der NVIDIA-Technologie Optimus, die eine lange Akkulaufzeit durch das automatische Zu- und Abschalten der GPU ermöglicht. Dies erfolgt in Abhängigkeit von der jeweils genutzten Applikation.

Die NVIDIA GeForce 400M sind die ersten Notebook-GPUs, die auf NVIDIAs Fermi-Architektur basieren und speziell für Microsoft-DirectX-11-Anwendungen optimiert sind. Sie bieten eine hohe Performance bei High-Definition-Darstellungen, beim Internetsurfen oder Gaming.

Die neuen GPUs unterstützen die Stereoscopic-3D-Technologie für die Darstellung von 3D-Spielen oder Filmen. Zusätzlich erforderlich ist dazu lediglich noch eine 3D-Vision-Brille von NVIDIA und ein 3D-fähiges Display. Durch die Unterstützung von NVIDIA 3DTV Play können Anwender ihr Notebook zudem mit einem 3D-Fernseher verbinden und auf diesem beispielsweise aktuelle 3D-Blockbuster anschauen.

Erste Notebook-Modelle mit GeForce-400M-GPUs und 3D-Vision-Brille sind bereits angekündigt worden. Dazu gehören das Acer Aspire 5745DG mit GeForce GT 425M und das Asus G53Jw mit GeForce GTX 460M.

Alle neuen GPUs bieten "Graphics Plus"-Features wie:

* Unterstützung von NVIDIA 3D Vision für beeindruckende 3D-Darstellungen
* PhysX-Unterstützung für realistische Physikeffekte
* CUDA-Unterstützung für GPU-Computing-Applikationen
* Notebook-Treiber NVIDIA Verde zur Optimierung der Systemstabilität und Performance
* Unterstützung der 3DTV-Play-Software für den Anschluss 3D-Vision-basierter Notebooks und Desktop-PCs an einen 3D-Fernseher.

Acer, Asus, Dell, Lenovo, Samsung und Toshiba haben bereits Notebooks mit GPUs aus der Serie GeForce 400M angekündigt. Weitere Anbieter werden folgen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben
News zu Friday the 13th: The Game

LESE JETZTFriday the 13th: The Game - Keine neuen Inhalte wegen Rechtsstreitigkeiten