PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Nokia streicht 4000 Stellen

Von Marcel Walter - News vom 10.02.2012, 11:04 Uhr

Der Handyhersteller Nokia hat nun eine Reihe von Jobkürzungen angekündigt. Der Handykonzern hat eine Auslagerung der Produktion nach Asien beschlossen. Etwa 4000 Leute werden bis Ende 2012 ihre Arbeitsplätze in den Werken in Komarom, Ungarn, Reynosa, Mexiko, Salo und in Finnland verlieren werden. Hauptsächlich wird die Softwaresparte der Produktion betroffen sein. Diese drei Werke spezialisieren sich darauf, die Geräte für den amerikanischen und europäischen Absatzmarkt anzupassen.

In Asien wird das Hauptaugenmerk auf den Zusammenbau der Produkte legen. Nokia begründet dies, dass sie damit näher an den Teile-Lieferanten liegen. Der Handykonzern möchte sich damit besser im internationalen Wettbewerb platzieren. Bereits im September letzten Jahres wurde die erste Runde von Standortschließungen angekündigt. 3500 Mitarbeiter in Rumänien haben ihren Job verloren. Außerdem kündigten sie an, die Standorte Bonn und Malvern, in den Vereinigten Staaten, zu schließen. Nokia bezeichnet diesen Schritt als "Schmerzhaft, aber notwendig".

Noch bestehende Fabriken sollen dazu verwendet werden, "Smartphone Product Customization" zu produzieren. Welche Art von "Customization" ist bislang und unbekannt. Erst kürzlich hatte der Handyhersteller eins ihrer Handy in einer limitierten Batman Edition verkauft.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen