PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Myspace streicht Stellen

Von Redaktion - News vom 11.01.2011, 23:56 Uhr

Die Internetseite Myspace hat seit einiger Zeit mit einem Rückgang an Usern zu kämpfen, als Konsequenz werden Mitarbeiter des sozialen Netzwerks entlassen. Unter anderem wurden in Deutschland 30 Stellen gestrichen, weltweit sollen etwa 500 Angestellte von Myspace entlassen. Doch damit nicht genug, Firmenchef Mike Jones kündigte an die Belegschaft auf ca. 50% zu reduzieren, so die Zeit.

Die Pole Position der Social Networks musste mittlerweile an den Konkurrenten Facebook abgetreten werden, in den vergangenen Jahren ging es mit der 2003 gestarteten Plattform mehr und mehr bergab. Schon 2009 entschied man sich zu einer Einschränkung des Personals, damals wurde die Belegschaft in den USA um ebenfalls ca. 500 Personen reduziert. Geplant ist eine Umstrukturierung von Myspace, um das Internetangebot wieder für User und Investoren schmackhaft zu machen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids