Allgemein Screenshot

Allgemein: Movie2k und Movie4k verteilen Virus

03.06.2013 - 14:05

Movie4k speist laut Sicherheitsexperten Viren auf euren Computer. Wer die Webseite ansurft, fängt sich Schadsoftware ein, welche euren PC Bitcoin-Codes berechnen und verschicken lässt.

Teilen Tweet Kommentieren

Es war einer der Top-Meldungen des gestrigen Tages, das Streaming-Portal Movie2k ist wieder online – nun unter den Namen Movie4k. Auch der Administrator hat sich wieder „aus dem Urlaub“ zurückgemeldet. Doch irgendetwas scheint mit der neuen Seite nicht zu stimmen.

Laut Sicherheitsexperten speist die illegale Webseite einen Virus auf euren PC, welcher sich in Form von „iehighutil.exe“ als Internet Explorer tarnt.

Wer die Software installiert bekommen hat, berechnet für die Betreiber nun Bitcoins. Bitcoins ist eine virtuelle Währung, welche jedoch schon von vergleichsweise vielen Verkäufern akzeptiert wird.

Geblockt wird der Installationsversuch derzeit nur von wenigen Antivirus-Programmen wie Avast, F-Secure, Norton oder Bitdefender. Auch Google Chrome verhindert dank dem internen Virendefender den Hackerangriff. Acht geben müssen die Benutzer des Programms Avira Antivir, dieses erkennt den Schädling bisher nämlich noch nicht.

Falls man im Taskmanager nun ein Prozess namens „iehighutil.exe“ entdeckt, sollte sich den Hilfevorschlag eines Google+-Nutzers einmal genauer durchlesen. Er beschreibt, wie ihr das Programm im Handumdrehen wieder entfernen könnt.

Redaktionshinweis

Wir empfehlen euch, Movie2k beziehungsweise Movie4k nicht zu besuchen, zumal das Angebot ohnehin alles Andere als legal ist.

Movie2k bzw. Movie4k versuchen einen Bitcoin-Virus auf dem PC des Besuchers zu installieren.

Bildquelle: ulifunke.com
Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Allgemein: "Twilight 6": Lionsgate will mehr Vampirfilme

Könnte es tatsächlich passieren? Das Filmstudio Lionsgate zeigt Interesse an weiteren Verfilmungen der Twilight-Reihe, wenn Autorin Stephenie Meyer mitziehen würde.

Allgemein: Reboot mit weiblicher "Magnum" in Arbeit

Reboots gibt es wie Sand am Meer. Gerne trifft es beliebte Serien aus der Vergangenheit und nun müssen auch „Magnum“-Fans stark sein: Die Serie soll im großen Stil mit einem ...

Allgemein: Frischer Glanz auf PlayNation.de! Das neue Portal ist da!

Wir räumen auf! PlayNation.de präsentiert sich kurz nach seinem sechsten Geburtstag im neuen Glanz und bietet künftig noch mehr Übersicht, Infos und Videos!
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps